Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von mr.bing am 23.02.2013, 8:07 Uhr.

Re: Was ist daran "grenzwertiger"...

Für mich ist alles grenzwertig, wenn ich meinen Kindern als "Strafe" Lebensmittel vorenthalte oder entziehe.
Denn soetwas steht NIE zum Verhältnis der "Tat" oder ähnliches!

Bei mir gibt es auch Nachtisch, wenn nicht aufgegessen oder überhaubt gegessen wird, ein Kind bockig oder sonnstwas war und ich drohe auch nicht damit. Wobei ein Geschichtenentzug ja auch mir die Nähe zum Kind nimmt, aber das ist ein anderes Thema, ich bin auch nicht immer die Ruhe selbst.

Jo

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia