Forum Kigakids Ist mein Kind reif für die Schule?
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von Bobby Mc Gee am 07.09.2017, 20:19 Uhrzurück

Re: Kleinkind verhält sich "besonders"

Für Krippenkinder ist es absolut normal, dass sie eher für sich spielen. Richtig kooperatives Spielen, wie z.B.Rollenspiele, gibt es in diesem Alter nicht. Eher ein nebeneinander spielen.

Mit drei fängt das dann langsam an dass sie gemeinsam mit anderen Kindern spielen. Und, naja. Es ist dann auch eine Temperamentssache. Es gibt ruhige Kinder die eher introvertiert sind und einfach eine Zeit zum Ankommen brauchen.

Das ist auch o.k.

Hast Du den Eindruck dass sie unglücklich ist? Also mit der Situation?

Vielleicht braucht sie einfach ein wenig Zeit, beobachtet gerne die anderen und ist nicht so extrovertiert.

Wenn Sie erst seit Kurzem im Kindergarten ist, würde ich mir nicht so viele Gedanken machen. Sie findet sicher Freunde. Erzwingen kann man eh nichts. Manche Kinder sind eher introvertiert.

Liebe Grüße

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung