Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von TASHA5600 am 23.02.2013, 0:01 Uhr.

Egal wie/was - hilft eh nix bei uns

Wir haben es die erste zeit mit ausdiskutieren versucht.
Monatelang.


Er ist jetzt 25 Monate alt


Mal ein beispiel:

Sohn darf nix naschen weils gleich essen gibt. Er gibt Papa oder Mama ne Backpfeife.



Früher: Ansprache das man nicht hauen darf, das wir das nicht schön finden und es uns weh tut.

Was er daraufhin tat: Nochmal zuschlagen.




Jetzt (das ziehen wir seit 2 Monaten so durch): Sagen das er nicht hauen darf und ihn in sein zimmer bringen. 4 Minuten warten und dann rüber gehen und nochmal eine Ansprache dazu das hauen nicht nett ist und uns wehtut.

Was er daraufhin tut: Je nach Laune sich entschuldigen oder (und das kommt meistens so vor) nochmal zuhauen.




Es ist bei uns also eigentlich völlig egal was wir wie tun. Scheint ihn keineswegs zu interessieren.
Wir ziehns trotzdem durch.
Obwohl ich da schon gar keinen Erfolg mehr sehe....

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia