Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von DreiJungsMama am 17.02.2013, 11:55 Uhr.

Das geht gar nicht. Vergiss das mit dem reden.

Du solltest dich bei der Hausverwaltung über ihn beschweren.
Das meine ich ernst.

Einen Spiel-Teppich im KiZi habe ich als kompromiss gemacht, da ich aber eine Hausstauballergie habe und es auch davon unabhänhig nicht einsehe, meine Wohnung nach den Wünschen meiner Nachbarn einzurichten, war das auch die Obergrenze.

Und natürlich darf in der Wohnung nicht ernsthaft getobt werden, so mit im Kreis rennen und Türen-Knallen.

Aber dennoch: Lebende Kinder machen Lärm, und sie haben das Recht dazu.
Er kann dir da gar nix, und du brauchst dich auf gar keinen Fall beschimpfen lassen.

Bei mir war der Ofen aus, als die Nachbarin sich eines Morgens darüber beschwerte, dass in der vergangenen Nacht um halb eins solch ein lärm geherrscht habe.
Grund: Meine Mutter, die da gerade zu Besuch war, war zur der zeit im Gästezimmer (liegt über dem Zimmer der Frau) zu Bett gegangen!! Die Kinder schliefen seit Stunden und wir hatten zuvor im Wz gesessen und uns leise unterhalten.

Da habe ich ihr dann gesagt dass es mir reicht, und ihr die Tür vor der Nase zu gemacht...

Und letzteres würde ich dir auch raten, wenn er nochmal so ankommt.
Sprich mal mit der hv darüber dass er euch belästigt. Das geht gar nicht.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia