Forum Kigakids Ist mein Kind reif für die Schule?
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von EarlyBird am 12.09.2017, 8:11 Uhrzurück

Re: Bis wann putzt Ihr den Hintern ab?

Kinder haben oft ein ganz natürliches Ekelempfinden und irgendwann wird dieses Ekelempfinden (falls vorhanden) von ganz alleine vom natürlichen Schamgefühl - bedingt durch das das heranreifende Intimitätsempfinden - übertrumpft. Ein Kind das ein extremes Ekelempfinden verspürt soll man nicht zwingen, sondern geduldig versuchen keinen Druck/Zwang auszuüben.

Sich abzuwischen kann für Kinder eine gefühlt unüberwindbare Aufgabe (da steckt das Wort Überwindung drinnen) darstellen und diesen Schritt, diese Überwindung gilt es für das Kind zu meistern, selbst zu schaffen ohne Nötigung und Druckausübung.

Warum ich das mit der Überwindung schreibe: Das hat etwas mit dem "natürlichen" Ekelempfinden des Menschens zu tun und dieses ist uns evolutionstechnisch in die Wiege gelegt. Dieses Ekelempfinden kann unterschiedlich stark ausgeprägt sein und hängt oft von unterschiedlichen Faktoren ab und wenn es bei einem Kind stärker bzw. stark ausgeprägt ist, dann kann es nunmal länger dauern - auch bis ins Schulalter hinein. Doch irgendwann geht dieses Ekelempfinden nunmal in das Intimitätsempfinden über und das Kind hat - ganz natürlich - einen inneren Konflikt.
=> Es empfindet das erste Schamgefühl.

Erst wenn dieses zunimmt und das Ekelempfinden übersteigt, wird das Kind bereit sein sich selbst abzuputzen. Angenommen du zwingst bzw. nötigst dein Kind (z.B. durch dreckig lassen, Bestrafung oder durch Konfrontation) dazu sich diesem Ekelempfinden zu stellen, kann das nachhaltig psychisch negativ Einfluss nehmen.


http://www.rund-ums-baby.de/entwicklung/beitrag.htm?id=23642&suche=abwischen&seite=1

http://www.rund-ums-baby.de/entwicklung/beitrag.htm?id=30719&suche=abputzen&seite=1

https://www.vfp.de/verband/verbandszeitschrift/alle-ausgaben/60-heft-02-2013/184-erstgespraeche-und-erstkontakt-in-der-kinder-und-jugendlichenpsychotherapie.html


http://www.rund-ums-baby.de/entwicklung/beitrag.htm?id=30719&suche=Ekelempfinden&seite=1

Ich habe meinem Kind die Zeit gegeben die es braucht.

Liebe Grüße

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung