Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Forum Kigakids
Elternforum Erziehung
 
 
 
Sozialpädagogin Christiane Schuster Kindererziehung
  Zurück

Meine 8jährige Tochter ist sehr auffällig in der Schule - was tun???

Hallo,
ich weiß nicht mehr weiter. Meine 8jährige Tochter ist nun in der 3. Klasse. Seit sie eingeschult ist, aber auch schon im Kindi, ist sie sehr auffällig-negativ.
Sie schlägt anderen den Turnbeutel in den Magen. Nimmt Arbeitsmaterial weg. Läuft im Unterricht rum. Es vergeht keine Woche in der nicht entweder ein Lehrer, Mitschüler oder Eltern auf mich zukommen und sich beklagen.
Ich kann so langsam nicht mehr. Dazu mußß ich vielleicht sagen, dass ich mich von ihrem Vater getrennt habe, seit sie 1 Jahr ist und seither einen anderen Freund hatte mit dem wir zusammen wohnten, der sie nicht mochte und mittlerweile bin ich mit einem anderen Mann verheiratet und habe nochmals ein Kind mit 6 Monaten. Komme gut mit meiner Tochter ihrem Papa aus. Sie sehen sich fast jedes Wochenende. Wir waren schon öfters in einer Einrichtung, in der sie auch getestet wurde. Es kan heraus, dass sie einen IQ von 123 hat. Sie schreibt auch nur Einser und Zweier. Aber leider hat sie keine Freundin mehr und wird auch zu keinem Geburtstag oder so eingeladen. Sie ist mittags immer alleine zu Hause, was mich sehr traurig macht. Was kann ich tun? Wie kann ich ihr helfen?
Bitte bitte geben Sie mir einen Rat.
Lieben Dank.


von Pascal Bernd Vitus am 26.10.2012

Frage beantworten
 


*Antwort:

Re: Meine 8jährige Tochter ist sehr auffällig in der Schule - was tun???

Hallo Pascal Bernd Vitus
Haben Sie schon mal daran gedacht dass Ihre Tochter mit beschriebenem Verhalten mehr liebevolle Aufmerksamkeit geradezu einfordert.
Auch scheint sie mir Ihrer Beschreibung nach in der Schule ein wenig unterfordert zu sein.
Wenn möglich, lassen Sie Ihre Tochter nachmittags 1 -2 Interessengruppen ihrer eigenen Wahl besuchen (je nach örtlicher Gegebenheit und mit Ihrer Unterstützung).

Dort wird sie auf Grund ihres Könnens die erwünschte Anerkennung erhalten, aber auch gleichzeitig gezielt gefordert und in ihrem sozialen Verhalten gefördert werden können.

FreundInnen findet sie dort evtl. auf Grund gemeinsamer Interessen, wie z.B. Schwimmen, Tanzen, Musizieren.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

Antwort von Ch. Schuster am 26.10.2012
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen zum Thema Kindererziehung:

Meine Tochter macht mündlich in der schule nicht mit

Hallo, ich weiss nicht mehr weiter.Meine Tochter ist in der 3. Klasse. Ich hatte eben wieder ein telefonat mit der Klassenlehrerin. In Mathe ist sie super gut bringt nur 1-3 nach hause. Aber schriftlich klappt es nicht es ist immer zwischen 3-5 und meisten 5. Mündlich macht ...

MamaMel2   16.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Tochter, Schule
 

Tochter (7 J. 1. Klasse) hat Bauchweh wg Schule (?)

Hallo, ich habe folgendes Problem. Meine Tochter ist in der 1. Klasse und sehr lernbegeistert. Sie geht gerne in die Schule, liest bereits Bücher und ist sehr lernbegierig und gehört mit zu den Klassenbesten. Sie mag Ihre Lehrerin und alles. Sie hat 2 Freundinnen, die bereits ...

AnnikaNils   01.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Tochter, Schule
 

Tochter trödelt auf dem Nachhauseweg von der Schule

Meine Tochter ist 6 und geht in die erste Klasse. Wenn sie mit ihrer Freundin vom Bus nach hause gehen soll, trödeln sie immer und kommen erst ca. 20 Minuten später nach Hause. Ihr Weg nach hause dauert aber ca. nur 8 Minuten. Auch die Konsequenz daß sie ihre Freundin einmal ...

Februar29   03.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Tochter, Schule
 

Meine Tochter redet mit einem oder nur sehr selten Schule usw.

HAllo Frau Schuster Meine Tochter wird im Juni Sechs Jahre alt. Sie hat das Problem Selbst wenn sie jemanden schon eine Weile kennt das sie nicht redet. ( z.B. Kindergarten) Auch bei Freunden von uns brauch sie immer eine Pahse des warmlaufens. Jetzt bekommt sie ...

Folia   24.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Tochter, Schule
 

Ist unser Sohn unterfordert in der Schule?

Hallo, unser Sohn (2. Klasse) passt in letzter Zeit nicht mehr so gut in der Schule auf. Er ist einer der besten in seiner Klasse, aber sehr schluderisch zur Zeit. Schaut im Unterricht anderen zu was die machen und kriegt dann nicht alles mit was die Lehrerin ...

knuddeline   12.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schule
 

8-jähriger bockig und stur in Schule

Hallo ich habe eine Frage , denn ich weiß einfach nicht weiter...Mein 8-jähriger Sohn bekommt in letzter Zeit vermehrt Einträge seiner Klassenlehrerin.Meistens mit deren Begründung er hatte schon wieder Hörner.... Heute hatten wir wieder einen Eintrag in dem sie sich über sein ...

Steffie30   15.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schule
 

schule

hallo, ich habe keine ahnung, was für mein kind das richtige ist und hoffe, sie können mir ein bisschen bei meiner entscheidung helfen: nächstes jahr muss sie in die schule. nun wohnen wir in einem dorf, indem es eine grundschule gibt, die jedoch nicht so besonders dolle ist. ...

hanfri   01.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schule
 

mit 8 zu jung um nach der Schule allein zu Hause zu sein?

mein Partner hat eine achtjährige Tochter. Bisher war ich nach der Schule immer zu Hause und habe die Betreuung übernommen. Da unser gemeinsames Kind jetzt zwei geworden ist und ich demnächst wieder anfangen möchte zu arbeiten, stellt sich uns die Frage, ob die große, wenn sie ...

miez73   28.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schule
 

Agressiv in der Schule

,gleich vier Wochen nach der Einschulung die erste Probleme.Wir wurden zur der Schule eingeladen ,er Singt, ist frech zu Leren und Kindern, schlägt hat Ausdrücke,haben alles versucht aber es nutzt nichts .Er meint die Lehrerin lasst im nicht ausreden und glaubt im nichts ...

iopmm   15.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schule
 

Sohn 6 j. greift Kinder in der Schule mit Gegenständen an

Hallo,mein Sohn ist 6 Jahre alt und seit er in die Schule gekommen ist greift er häufiger andere Kinder mit verschiedenen Gegenständen an . Alles was ich ihm sage belächelt er nur ,nur langsam weiß ich nicht mehr weiter.Möchte meinen Jungen ja auch nicht verlieren.Falls es ...

Nanami85   02.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schule
    Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderziehung  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia