Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft
Forum Schwanger - wer noch?
Infobereich Schwangerschaft
Schwangerschafts-Newsletter
Forum Vornamen
 
 
Schwangerschaft Vornamen femibion
 
Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft
  Zurück

zu starke Gewichtszunahme?

Hallo,

ich weiß, dass die Gewichtszunahnme in der Schwangerschaft von Frau zu Frau unterschiedlich sein kann. Aber ich bin erst in der 20. Woche und habe bereits ca 10 Kg zugenommen. Überall lese ich, dass es jetzt erst ca 4-5 Kg sein sollten. Ich war schon immer sehr sportlich und gehe auch immer noch laufen (natürlich geht alles etwas langsamer und nicht mehr so lang) und ich denke, dass ich die Kilos nach der Geburt auch wieder abtrainieren kann. Aber ich mache mir trotzdem Sorgen. Ich will nicht am Ende 25 Kilo zugenommen haben... Aber eine Diät wäre ja auch quatsch. Liegt es einfach daran, dass ich jetzt regelmäßiger esse? Ich habe früher morgens nicht gefrühstückt, nur einen Milchkaffee getrunken und manchmal auch Abends nichts gegessen wenn ich keinen Hunger hatte. Das geht nicht mehr seit ich schwanger bin, ich bekomme jetzt schneller Hunger. Auf was kann ich trotzdem achten, damit es nicht noch mehr wird? Ich bin 168 cm groß und wiege momentan 72Kg, vorher waren es zwischen 61 und 63Kg.
Vielen Dank für ihr Antwort!


von Mairiella am 28.06.2012


*Antwort:

Re: zu starke Gewichtszunahme?

Vielleicht wird Sie meine Antwort enttäuschen, aber mehr als sich bewegen und sich gesund ernähren können Sie nicht machen. Unter "gesund" meint man ausgewogen, mit allem was dazu gehört - Vitamine, Mineralien, Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate (Zucker). Reduzieren können Sie nur den Zucker, ohne dass es Nachteile für das Kind gibt. Versuchen Sie, nicht zu naschen und reduzieren Sie Brot, Kartoffeln, Nudeln und Reis in Ihren Mahlzeiten.

Betonen möchte ich das Wort "reduzieren" - das bedeutet nicht "Null" und auch nicht, dass Sie aus dem Essen ein Riesenproblem machen. Die bisherigen 10 Kg bedeuten ja nicht, dass es nochmal 10 sein werden - das ist auch bei Schwangeren unterschiedlich. Ja, es können 12 werden...

Das meine ich nicht ernst, hoffentlich sind Sie mir nicht böse.

Wir Frauenärzte regen uns "medizinisch" nicht auf, wenn eine Schwangere insgesamt unter 20 Kg Gewichtszunahme bleibt. Hinterher können (und sollen) Sie aber darauf achten, innerhalb des ersten Jahres auf Ihr früheres Gewicht zu gelangen.

Antwort von Prof. Dr. Costa am 13.07.2012
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft:

Gewichtszunahme SS

Hallo, ich bin in der 32. SSW und habe Probleme mit der Gewichtszunahme in der SS. Ich bin 164 cm groß und wog zu Beginn der SS 50,8 kg. Ich habe in den ersten drei Monaten auf 48 kg abgenommen (starke Übelkeit). Jetzt stehe ich bei 56,1 kg. Mein FA macht mir totalen ...

pfaffal   29.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewichtszunahme
 

Fast keine Gewichtszunahme

Hallo Hr.Dr.Costa, ich mache mir immer noch Sorgen wegen meinem Gewicht! Ich bin jetzt in der 28.SSW und habe gerade so 1kg zugenommen. Ich habe keinerlei Übergewicht gehabt und die ersten Monate 6kg abgenommen. Dennoch ist mein Kleiner sehr gut entwickelt und wiegt über ein ...

KLEENE74   13.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewichtszunahme
 

Gewichtszunahme

Hallo Dr Costa, ich hätte mal eine Frage zur Ern¨hrung in der Schwangerschaft. Ich esse so 4-5 kleine Mahlzeiten pro Tag. Beispiel: Morgens esse ich eine Scheibe Vollkorntoast mit Nutella, als kleinen Snack gegen 10.30 esse ich eine Banane oder Apfel. Mittags esse ich Gemüse ...

jesss   17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewichtszunahme
 

keine Gewichtszunahme

Hallo Hr.Dr.Costa, ich bin in der 19.SSW und habe bis jetzt kein Gramm zugenommen und in den ersten Monaten sogar 6kg abgenommen. Mache mir nun ernsthafte Sorgen!!!! Muss dazu sagen das ich mit Euthyrox eingestellt wurde ,weil ich Hashimoto habe,viell.ist das ein ...

KLEENE74   10.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewichtszunahme
 

Gewichtszunahme

Sehr geehrter Herr Dr. Costa, ich bin 26 Jahre alt, 1,64m, 60kg, momentan in der 5. SSW meiner 3. Schwangerschaft. In meiner ersten Schwangerschaft (entbunden 11.2007, 3410g) habe ich 22 kg zugenommen, 24kg wieder ab, nach einem Jahr hatte ich 58kg. In der 2. ...

hinemoana   06.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewichtszunahme
 

Thema Ernährung / schnelle Gewichtszunahme

Ich bin leider etwas unzufrieden mit meiner Gewichtszunahme. Inzwischen bin ich in der 19. SSW, gegen Ende der 18. Woche hatte ich bereits 5,2 kg zugelegt. Ich finde es fast unnormal, zumal mein Appetit eher geringer ist. Gestartet bin ich mit Normalgewicht, ich war vor ...

zoe82   22.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewichtszunahme
 

keine gewichtszunahme

hallo, ich hab da mal eine frage die mir seit paar wochen im kopf rum geht. ich denk mal es is nix ernstes... ich weiß es aber nicht. und zwar bin ich in der 25. woche schwanger und ich hb noch kein gramm zugenommen. ich finde es merkürdig und mach mir bissel sorgen. woran ...

FreaksFrau   16.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewichtszunahme
 

hohe gewichtszunahme

Lieber Dr. Costa, ich bin in der 21.ssw und habe schon 10kg zugenommen. In den ersten vier monaten habe ich nur drei kg zugenommen, aber jetzt habe ich innerhalb von 4 wochen 7kg zugenommen (zugegebnermaßen waren zwei wochen all-inclusive-urlaub und einige fressgelüste dabei). ...

Bine.30   21.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewichtszunahme
 

Gewichtszunahme

Guten Morgen ich befinde mich derzeit in der 12. ssw. Vor meiner ss wog ich immer so 98-99 kg. seit dem ich ss bin liege ich zwischen 96,5-97 kg. Dabei habe ich ab und zu auch appetit auf Cola oder Pommes, wenn auch nicht jeden tag. Mit erbrechen habe ich keine Probleme. Kann ...

sternchen1410   26.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewichtszunahme
 

Zuviel Gewichtszunahme

Sehr geehrter Herr Dr Costa Ich bin jetzt in der 28 + 4 SSW und habe 10 Kilo zugenommen. Mein FA meinte, das reiche jetzt. Jetzt mache ich mir Sorgen noch mehr zuzunehmen, da das Kind ja doch noch ein wenig an Gewicht zulegen muss. Ist 10 Kilo wirklich so viel zu viel? Und ...

Firsttime_11   19.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewichtszunahme
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia