Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft
Forum Schwanger - wer noch?
Infobereich Schwangerschaft
Schwangerschafts-Newsletter
Forum Vornamen
 
 
 
Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft
  Zurück

Ist meine Ernährung gefährdend für eine Schwangerschaft?

Hallo Herr Doc. Costa.
Ich hatte lange leichtes Übergewicht trotz Bewegung und gesunder Ernährung mit Vollkornprodukte, Obst, Gemüse etc.
Dann habe ich von Detlef D.Soosts Ernärhungskonzept gehört/Low Carb und da purzelten die Pfunde.Ich muss sagen ich halte das nicht so streng, weil ich finde man muss sich wohl fühlen und dann kann man auch langfristig sein Gewicht halten.
Meine Ernährung ist jetzt viel!mehr als vorher und am We speziell Sonntags esse ist alles wonach ich lüstere beginnend immer mit Semmeln in der Früh..und dann wonach wir Lust haben, mal Milchreis, mal Kuchen oder mal beides..am Sonntag gibts kein Tabu.Sonst göhne ich mir inner Woche auch mal was aber grundsätzlich basiert meine Ernährung von Montag bis Samstag eher auf Gemüse(Paprika, Salat, Mais, Gurke, Tomaten, Pilze, Zuccini, Möhrenetc.), Wurst und Fleisch, Eier, Cola light (die muss auf jeden Fall weg-das weiß ich ;) )Brot auf Mandelmehlbasis, Nüsse und Öl, sowie Bohnen ..Ich komme damit sehr gut zurecht, esse immer bis ich satt bin und bin wirklich sehr glücklich, weil ich nicht mehr hungrig und frustriert bin, wie es vorher war, ich habe davor glaub ich schon beim angucken von Brot n Kg auf den Hüften gemacht.
Ich habe heute nen normalen BMI und bin echt stolz drauf.Nun zum Thema, wir wollen schwanger werden und ich weiß nicht ob meine Ernährung schaden könnte?!
Es ist unser erstes Kind und demnach will man ja auch alles richtig machen..
Ich würde mich freuen wenn sie mir weiter helfen könnten?!
MfG tilli


von Tilli86 am 19.02.2013


*Antwort:

Re: Ist meine Ernährung gefährdend für eine Schwangerschaft?

Ihre Ernährung ist vorbildlich. Ich meine auch, dass Sie auf Ihr Cola-Light nicht verzichten müssen. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht zu Koffein zu sich nehmen - so 3 Kaffees pro Tag sind OK, auch bis zu 1/2 l Cola. Wenn Sie die Schwangerschaft anstreben, sollten Sie Folsäure in Tablettenform einnehmen - das ist die einzige Empfehlung in Richtung Tabletten. Allerdings wird man durch Ernährung und Tabletten allein nicht schwanger ....

Antwort von Prof. Dr. Costa am 24.02.2013
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft:

Ernährung umstellen?

Hallo Hr. Dr. Costa, ich bin in der 6. SSW und arbeite im Schichtdienst, daher esse ich sehr unregelmäßig. Meistens ist es so, dass ich kein Frühstück zu mir nehme oder nur ein bisschen Gemüse, mittags dann warmes Essen und abends mal kalt, mal warm, aber auch ganz normal. ...

M@mi   12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung
 

Ernährung während der Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Costa, habe noch ein paar Fragen. Habe gelesen, dass man Thunfisch essen kann. Welcher ist besser: Thunfisch im eigenem Saft oder in Öl? Jetzt geht die Faschingszeit los. Wollen am Wochenende zum Fasching geben, wo es kann viele kulinarische ...

kleene79   29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung
 

Ernährung während der Schwangerschaft

Hallo, hätte ein paar Fragen zur Ernährung. kann ich während der Schwangerschaft (7 SSW) folgende Lebensmittel essen: - Kaufen immer gemischten Käseaufschnitt (Tilsiter, Leerdamer) - Camenbert aus der Kühltecke bzw. bereits verpackt - Schafskäse fertig in Öl ...

kleene79   22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung
 

Ernährung

Hallo Dr. Costa! Ich bin jetzt in der 7. SSW. Ich habe von meiner Frauenärztin leider keine Informationen bezüglich Ernährung in der Schwangerschaft bekommen, habe mir aber bis jetzt auch keine großen Gedanken darüber gemacht! Jedoch erzählen mir jetzt aber immer mehr Bekannte ...

lena1986   08.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung
 

Ernährung in der Schwangerschaft - Spezialfälle

Guten Tag Herr Prof. Dr. Costa, zunächst herzlichen Dank für Ihre kompetente Beratung! Ich bin in der 28. Woche, eigentlich bisher sehr entspannt. Angesichts der anstehenden Feiertage bin ich nun aber mit ein paar Spezialfällen konfroniert, zu denen ich gerne Ihre Meinung ...

iris_r   13.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung
 

diverse Fragen zur Ernährung

Hallo! Ich bin in der 6. SSW. Nun habe ich wahnsinnige Angst vor einer Toxoplasmose od. Listerioseinfektion? 1. Letztes Wochenende habe ich einen Salat gegessen mit u.a. Thunfisch (aus der Konserve). Ist das bedenklich auch bzgl des Quecksilbers? 2. Demnächt haben wir eine ...

Schnuffelmaus75   06.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung
 

Ernährung bei Anämie

Hallo Herr Dr. Costa! Ich habe mal eine Frage wg. meinem Mann. Und zwar hat er schon ein paar Jahre Anämie und muss immer Eisentabletten nehmen. Die Ursache wurde bisher nicht gefunden. Ich habe gelesen dass man zu einer Hauptmahlzeit keine Zwiebeln, Knoblauch oder ...

gretle   27.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung
 

wahnsinn ernährung in der schwangerschaft.

lieber dr. costa! ich bekomme das dritte kind (die beiden großen leben und sind gesund) und werde langsam irre, weil mir plötzlich ständig seltsame fragen gestellt werden. WAS darf man denn wirklich nicht zu sich nehmen, außer drogen (soweit, so klar)? eine apothekerin hat mir ...

trüffel   27.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung
 

Hochgradige Adipositas - Ernährung

Sehr geehrter Herr Professor Costa, ich habe bereits sehr viele Fragen in diesem forum gelesen, die meinem Problem nahe kommen, jedoch ist meine Frage nicht gänzlich beantwortet. Zu meiner Person: Ich bin zum zweiten Mal schwanger (4+5) und habe bereits zwei Jahre alte ...

Löwenmäulchen82   13.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung
 

Vegane Ernährung , was muss ich zuführen, welche Blutwerte sind kontrollbedürfti

Hallo, ich bin schwanger etwa 7.SSW und bin seit relativ kurzer Zeit vegan...Gibt es Mineralien die ich zusätzlich einnehmen muss oder muss ich einige Blutparameter kontrollieren lassen??Welche explizit?? Bin unsicher, nicht das dem Baby was fehlt in der Entwicklung!! Ich ...

Karlaxy   06.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia