Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft
Forum Schwanger - wer noch?
Infobereich Schwangerschaft
Schwangerschafts-Newsletter
Forum Vornamen
 
 
 
  Prof. Dr. Costa - Frauenarzt

Prof. Dr. Costa
Ernährung in der Schwangerschaft

  Zurück

Avocado und Nüsse statt Fisch

Lb. Hr. Dr. Costa!
Decken 1 Avocado wöchentlich und Nüsse den Bedarf an Omega 3 und DHA/EPH (oder wie das heißt) ab? Leider ekelt mich sehr vor Fisch (außer Fischstäbchen, aber die haben davon wohl eh nichts. Bin in der 26. SSW. Die großen Fischölkapseln bringe ich schon gar nicht runter & aufgemacht noch weniger....Thunfisch würde ich ja essen, aber tue ich nicht wegen evtl. Schwermetallen (Dose). Rapsöl verwende ich im Alltag neben Olivenöl (im Salat) und Becel aktiv, was angeblich auch mit Omega 3 angereichert ist.

Danke f Ihre Info!
LG staybee


von staybee am 13.07.2017



Antwort:


Re: Avocado und Nüsse statt Fisch

Es gibt keine genauen Angaben dazu, wie viel Omega 3-Fettsäuren in der Schwangerschaft unbedingt notwendig sind. Nach meiner Einschätzung machen Sie alles richtig - bin sicher, dass die Menge an solchen "guten Fetten" ausreicht.

Übrigens dürfen Sie ruhig auch Thunfisch essen - über eine erhöhte Schwermetallbelastung wird immer wieder berichtet, aber diese Konserven werden regelmäßig kontrolliert und in den allermeisten Fällen spielt das keine größere Rolle. Will sagen, dass nichts gegen "gelegentlichen" Genug von Thunfisch spricht. Also nicht täglich, sondern ab und zu, wenn es Ihnen schmeckt.

Antwort von Prof. Dr. Costa am 14.07.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft:

Listerien auf Zangen mit der Fisch oder Fleisch gewendet wurde?

Sehr geehrter Prof. Dr. Costa, Ich bin zurzeit in der 11Ssw und weiß nicht wie ich die restlichen Monate mit dieser extremen Achtsamkeit überleben soll. Ich zerbreche mir seit zwei Wochen über etwas den Kopf und bin dankbar, wenn ich hier eventuell eine Antwort ...

mtajdari   11.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fisch
 
 

Nach langjährigem Vegetarierdasein wieder Fisch u Fleisch essen in der SS

Hallo Dr Costa, nun habe auch ich mal die Ehre, Ihnen eine Frage zu stellen. Ich befinde mich in der 23. SSW und habe seit paar Wochen Gelüste auf Fleisch und auch mal auf Fisch. Nun lebe ich aber schon seit 23 Jahren komplett Fisch und Fleischfrei und denke dass mein ...

malereike   04.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fisch
 

Welchen Fisch?

Hallo Prof. Dr. Costa, ich habe eine Histaminintoleranz und habe es in den letzten 3 Jahren nicht riskiert, Fisch zu essen, da ich nie sichergehen kann, ob die Kühlkette eingehalten wurde. Das, was für andere noch mehr als frisch ist, ist für mich schon akut verdorben. Jetzt ...

M. B.   22.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fisch
 

Listeriose durch Fisch

Hallo Herr Dr. Costa,das Thema Essen macht mich fast verrückt. Am Wochenende waren wir Fisch essen. Mein Stück Lachs war in der Mitte noch rosa.Aus diesem Grund habe ich nur den durchgebratenen Teil des Fisches gegessen.Danach haben wir noch Vanillecreme gegessen und abends ...

hella79   04.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fisch
 

Gefahr - nicht durchgebratener Fisch?

Hallo, im Restaurant habe ich ein Seehechtfilet gegessen, was zum Ende hin irgend wie nicht komplett durchgebraten war. Es schmeckte auch etwas merkwürdig. Woraufhin ich den Fisch nicht mehr weitergegessen habe. Meine Frage: Besteht jetzt irgend eine Gefahr für mein Baby? ...

Crafty   04.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fisch
 

Omega 3 - Alternativen zu Fisch

Guten Tag Herr Prof. Costa, wie wichtig ist Omega 3 in der Schwangerschaft und ist es möglich, eine ausreichende Versorgung durch andere Lebensmittel als Fisch sicher zu stellen? Ich schaffe es, maximal 1 - 2 Mal im Monat Fisch zu essen (aus der Tiefkühltruhe, Fischfilet ...

Maria1979   30.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fisch
 

Fisch nicht durch

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Costa! Ich habe eine kurze Frage: Ich habe ein TK-Schlemmerfilet im Backofen zubereitet. Eigentlich sollte dieses bei ca. 225 Grad etwa 35 min. backen. Mein Mann hat allerdings (warum auch immer...) nach einiger Zeit unbemerkt die Temperatur ...

Tatti87   28.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fisch
 

Fischsosse

Hallo ich würde gerne wissen ob es in der Schwangerschaft gefährlich ist, ein thailändische Fischsosse zu essen. Eine Art Fischfond den man in Flaschen im Supermarkt kaufen kann für Thaisalate. Desweiteren wollte ich fragen, ob Pesto mit enthaltenem Parmesan bedenklich ...

Julia88   23.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fisch
 

Listeriose Ncht durchgebratener Fisch und Flugzeugessen

Sehr geehrter Herr Dr. Costa, Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort gestern, zu obiger Fragestellung. Nun hat sich folgende Änderung ergeben, dass ich seit gestern Abend wässrigen Durchfall, jedoch ohne Erbrechen habe. Kann dies eine Spätfolge des Essens von Sonntag ...

kbhallo   16.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fisch
 

Flugzeugessen und nicht durchgebratener Fisch

Sehr geehrter Herr Dr. Costa, erstmal vielen Dank für Ihre geduldige Beantwortung aller Fragen von uns manchmal "hysterischen" Schwangeren. Da es mittlerweile meine vierte Schwangerschaft ist, bin ich eigentlich relativ entspannt. Trotz allem mache ich mir jetzt wegen 2 ...

kbhallo   14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fisch
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia