Zur Person:

Professor Dr. Michael Radke hat seine Facharztausbildung in der Universitätskinderklinik Rostock absolviert und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährungsstörungen bei Kindern.

Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Berlin. Schwerpunkte sind chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Ernährungsstörungen sowie Probiotika in der Kinderheilkunde.

Prof. Radke ist Mitglied zahlreicher Fachgesellschaften, Schriftleiter der Fachzeitschrift "Pädiatrie up to date" und Vorsitzender des Prüfungsausschusses Kinder- und Jugendmedizin der Landesärztekammer Brandenburg. Im September 2010 leitete er als Präsident die 106. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder und Jugendmedizin in Potsdam.