Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
Die richtige Ernährung

Anzeige

 
  Prof. Michael Radke - Ernährung von Babys und Kindern

Prof. Dr. Michael Radke
Ernährung von Babys und Kindern

 

Antwort:

Re: Isst meine Tochter genug??

Zum Verzweifeln gibt es keinen Grund. Es sei denn, Sie wollen Ihr Kind mästen.
Die Gewichtsentwicklung ist mehr als zufriedenstellend. Bedenken Sie, daß Ihr Kind mit einem Jahr das Geburtsgewicht verdreifacht haben soll. Das hat sie jetzt schon - also 3 Monate vorfristig - geschafft.
Akzeptieren Sie das Verhalten Ihres Kindes (wenn es nichts ißt braucht es gerade nichts bzw. hat keinen Hunger) und freuen Sie sich über das Gewichtsgedeihen.


von Prof. Michael Radke am 05.10.2017
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia