Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
Die richtige Ernährung

Anzeige

 
  Prof. Stefan Wirth - Ernährung von Babys und Kindern

Prof. Dr. Stefan Wirth
Ernährung von Babys und Kindern

 

Antwort:

Re: Ergänzung trinkmenge zunahme

Das klingt gut. Dann würde ich so weiter machen.
Gruss
S. Wirth


von Prof. Stefan Wirth am 26.09.2017
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern:

Trinkmenge

Sehr geehrte Herren. Mein Baby 9 Monate alt, bekommt mittags nachmittags und abends Brei und zwischendurch bei Bedarf etwas zu knabbern. Stillen möchte mein Baby tagsüber nicht mehr, zum Abend hin kommt es dann aber von alleine und möchte gestillt werden. Ich mache morgens ...

Mädchenmama1.0   07.09.2017

Frage und Antworten lesen
 

Trinkmenge 19Monate

Sehr geehrter Professor Wirth, ich habe eine Frage bzgl.des Trinkverhaltens meines Sohnes. Er ist 19Monate alt. Ich biete ihm zu jedem Essen Wasser aus dem Becher an. Zwischendurch hat er seine Trinkflasche und kann jederzeit trinken, wenn er durstig ist. Leider trinkt ...

julia-82   21.06.2017

Frage und Antworten lesen
 

Kuhmilch und Trinkmenge

Guten Tag. Mein Sohn ist 29 Wochen alt und isst seit 2 Monaten Brei. Ich habe ihm von Anfang an Wasser in verschiedenen Gefäßen und in der Flasche angeboten, aber er spuckt es entweder wieder aus oder es läuft aus seinem Mund. Nun bin ich dabei, die dritte Breimahlzeit ...

lula-0   24.04.2017

Frage und Antworten lesen
 

maximale Trinkmenge Pre-Milch Baby 6 Monate

Sehr geehrter Herr Professor, meine Tochter ist 6 Monate, hat 8 kg und bekommt nach 3 Monaten stillen nun ausschließlich Pre Nahrung. Wir haben vor 2 Wochen mit Gemüsebrei begonnen, sie nimmt aber nach wie vor nicht mehr als 2-3 Löffel zum Spielen. Ich will sie nicht zum ...

Evelin   18.04.2017

Frage und Antworten lesen
 

Trinkmenge

Hallo , unser 10 Wochen altes Baby wiegt nun 4100g, kam 4 Wochen zu früh . Welche Trinkmenge muss sie erreichen ? Wir geben ihr hipp combiotik pre, sind von der anti reflux Nahrung weg da sich das spucken gebessert hat . Nun trinkt sie kleinere u wenigerer Mahlzeiten :( Danke ...

Leyla789   05.01.2017

Frage und Antworten lesen
 

Trinkmenge

Hallo :) Unser Baby ist 8 Wochen alt, sie kam aber 4 Wochen zu früh. Im Moment haben wir ein Gewicht von 3800g, aus dem KH ind wir mit 2400 g. Sie trinkt am Tag zwischen 600-650 ml, ist das zu wenig? Die Ml Anzahl auf der Verpackung erreichen wir noch lange nicht . Zudem kommt ...

Leyla789   20.12.2016

Frage und Antworten lesen
 

Trinkmenge 7 wochen

Guten tag Mein kleiner kommt ca. Alle 2.5h und trinkt 120ml. Pro tag hat er 60g zu genommen. Die kiä hat mir gesagt ich sollte ein bisschen aufpassen, nicht das er noch mehr zunimmt. Doch wie mach ich das jetzt.. Ich kann ihn ja nicht so lange warten lassen. Und ich ...

Julia.cavegn   17.05.2016

Frage und Antworten lesen
 

Geringe Trinkmenge

Guten Tag, Mein Sohn ist gute 5 Wochen alt. Nach der Geburt (Notkaiserschnitt nach Geburtsstillstand) lag er 5 Tage auf der Neointensiv wg. Atemproblemen und einem Neugeboreneninfekt. Heute geht's ihm gut. Die erste Zeit im Krankenhaus wurde versucht, ihn zu stillen, seit er ...

Chrissi1404   11.05.2016

Frage und Antworten lesen
 

Rückfrage zu Trinkmenge

Hallo Herr Professor Radke, vielen Dank für Ihre Antwort. Eine Rückfrage hätte ich noch: Denken Sie dabei an Diabetes? Ich habe mal nachgelesen. Andere Symptome wie Gewichtsverlust hat sie nicht, schlapp ist sie auch nicht. Ehr im Gegenteil! Eine familiäre Vorbelastung ...

Sandra1501   04.05.2016

Frage und Antworten lesen
 

Trinkmenge 15 Monate

Guten Abend, ich würde gerne wissen, welche Trinkmenge für ein 15 Monate altes Kind normal bzw empfohlen ist? Seit einem Infekt vor 4 Wochen fällt mir auf, dass meine Tochter für ihre Verhältnisse wirklich viel trinkt. Wir kommen so im Schnitt (inkl. einem kleinen Becher ...

Sandra1501   03.05.2016

Frage und Antworten lesen
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia