Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
  Ernährung von Babys und Kindern
  Zurück

Calcprotektin Stuhl erhöht

Hallo,

mein Sohn jetzt fast 7 monate bekommt auf jegliche Art von Beikost (verschiedene Gemüsesorten ausprobiert- auch Haferbrei) Bauchschmerzen, sehr auffällig nachts. Beikost aufbau erscheint mir auf grund seinen Bauchweh unmöglich. Jetzt waren wir in der Kinderklinik, die mich erst als sehr sensible muttter abgestempelt haben...nachdem ich darauf bestand ihn untersuchen zu lassen, kamen jetzt folgende werte raus: Blut - Leukos und Thrombos erhööht, Stuhlprobe positiv auf Calcprotectin ( soll nochmal wiederholt werden) - jetzt habe ich wahnsinnige Angst dass er Morbus Crohn oder Colitis Ulcerosa haben könnte. Haben Sie mit sowas schon mal erfahrung gemacht? und können mich beruhigen dass es auch an etwas anderem liegen könnte? oder halten sie es nach den laborwerten und seinen anhaltenden Bauchweh es für wahrscheinlich? Ps: Druchfälle hat er keine, zugenommen hat er auch - aber weil er von natur aus ein sehr sehr guter esser ist!


von alexandra2412 am 20.02.2013

Frage beantworten
 


*Antwort:

Re: Calcprotektin Stuhl erhöht

Man müßte schon den Wert wissen. In diesem Alter gibt es praktisch keine chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Die Werte sind erhöht bei Zöliakie oder Verstopfung. Das sollte man weiter abklären. Ggf. müßte man auch nach einer Unverträglichkeit suchen.
Gruss
S. Wirth

Antwort von Prof. Stefan Wirth am 20.02.2013
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia