Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
Die richtige Ernährung

Anzeige

 
  Prof. Michael Radke - Ernährung von Babys und Kindern

Prof. Dr. Michael Radke
Ernährung von Babys und Kindern

  Zurück

Baby verweigert Beikost

Guten Tag,

meine Kleine ist jetzt 6,5 Monate und verweigert die Beikost, wird also noch voll gestillt.
Ich habe bereits mit 5 Monaten versucht ihr die Beikost nahe zubringen, aber leider ohne Erfolg. Egal ob frisch gekocht, Gläschen, Gemüse, Getreide etc.

Ich hab es auch mal ruhen lassen, versuch da auch keinen Stress zu machen. Anfangs gingen mal so 2-3 Löffelchen rein, aber jetzt schüttelt sie sich und würgt. Ich will ihr auch die Zeit geben, die sie braucht.

Ich mache mir nur etwas Sorgen wegen Eisenmangel, Lebensmittelallergien etc.

Wie lange kann das so noch gut gehen ?

Liebe Grüße und vielen Dank

Chrijuno


von Chrijuno am 02.10.2017

Frage stellen

Antwort:

Re: Baby verweigert Beikost

Geben Sie Ihrem Kind noch einige Tage Zeit. Mit ein wenig Konsequenz kommt man dann aber weiter. Das bedeutet, nicht anlegen und mit Geduld den Brei geben. Dann bitte auch dabei bleiben und nicht doch stillen, wenn der Breit zunächst verweigert wird.
das wird schon!

Antwort von Prof. Michael Radke am 03.10.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern:

10,5 Monate altes Baby verweigert Gemüse

Guten Tag, mein Sohn (10,5 Monate alt) war seit der Einführung der Beikost eigentlich immer ein guter Esser. Zum Frühstück gab es immer Muttermilch, mittags Gemüse-Gläschen (mit oder ohne Fleisch), nachmittags Obst-Gläschen (mit oder ohne Getreide) und abends ...

panzerotti   08.03.2017

Frage und Antworten lesen
 

5 Monate altes Baby verweigert seit Beikoststart die Flasche, was kann ich tun?

Hallo. Ich hoffe ich bin bei Ihnen an der ruchtigen Adresse! Mein Sohn bekommt seit er 4 Monste alt ist Brei. Er war schon vorher sehr an unserem Essen interessiert und nimmt zum Mittag fast alles an. Seit ich vor 1,5 Wochen mit Abendbrei (mit Premilch angerührt) begonnen ...

Kunigunde309   07.03.2017

Frage und Antworten lesen
 

Baby verweigert essen und trinken

Hallo, mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt und wir haben grad folgendes Problem. Im 5. Monat haben wir mit Beikost angefangen. Er hat auch gut gegessen, mal mehr, mal weniger. Abends ging gut, nachmittags hat er sein Getreide Obst Brei auch gut gegessen. Er war noch nie der ...

Codie   05.10.2016

Frage und Antworten lesen
 

Baby verweigert die Flasche

Guten Tag, Meine kleine ist jetzt 3,5 Monate. Seit Ca zwei Tagen verweigert sie die Flasche, sie bekommt die Ersatzmilch "BEBA sensetive pre" oder ab und zu auch die Folgemilch 1 ebenfalls der marke BEBA. Sobald es Zeit ist zu Essen und sie die Flasche bekommt fängt sie an zu ...

Elena-xx   17.03.2016

Frage und Antworten lesen
 

Baby verweigert Milch

Ich habe folgendes Problem undzwar haben wir vor ca. 6 Wochen (mein kleiner ist nun 24 Wochen alt) mit Beikost angefangen. Er bekommt mittags Brei und am Abend. Morgens, Nachmittags, Spätabends gibt es Flasche und Nachts stille ich noch. Nun ist es so, dass der Kleine seit ein ...

Laura1203   28.09.2015

Frage und Antworten lesen
 

Baby verweigert plötzlich die Flasche was könnte das sein?

Guten Tag Dr. Radke, Unsere Tochter ist 7 Monate und kam in der SSW 30+2 auf die Welt. Seit zwei Wochen verweigert sie ganz plötzlich die Flasche. Sobald der Sauger in den Mund geht wird geschrien und sich steiff gemacht. Sie zeigt auch keinen Hunger. Letzte Woche hatte sie ...

Simi1986   29.09.2014

Frage und Antworten lesen
 

Baby verweigert Essen

Hallo, mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt. Er bekommt seit etwa 10 Wochen Beikost - zunächst mittags Gemüse, dann erweiterter Gemüsebrei, jetzt auch Getreidebrei mit Obstmus am Abend. Es war schon ein Abenteuer ihn überhaupt zum Essen zu bewegen und ihn dann bei der Stange zu ...

lionalil   20.08.2013

Frage und Antworten lesen
 

Baby verweigert Brei

Hallo, erstmal lieben Dank, dass Sie zur Verfügung stehen. Ich bin etwas ratlos. Mein Sohn 5 einhalb Monate alt ( wird noch voll gestillt ), mag einfach keine Karotte. Dann hat mein KIA gesagt ich soll ihm dann gleich Karotte, Kartoffel mit Birne zusammen geben, dass wäre ...

drei-er-lei   11.03.2013

Frage und Antworten lesen
 

Baby verweigert Obst

Guten Tag, meine Tochter (8 Monate) verweigert Obst jeder Art und in jeder Form. Den Fleisch-Gemüse-Brei und den Milch-Getreide-Brei isst sie problemlos. Ich denke, es liegt daran, dass sie Magenprobleme hat und ihr das Obst vermutlich zu sauer ist / auf den Magen schlägt. ...

Lihe   18.07.2012

Frage und Antworten lesen
 

3,5 Monate altes Baby verweigert die Flasche

Sehr geehrter Herr Dr. Wirth, wir hatten gestern auch fast den gleichen Entschluss gefasst in so fern, dass wir ihm alle 3 Stunden die Flasche anbieten (mit Hipp Combiotik 1 Milch) und ansonsten gar nichts. Sollten wir das auf alle 4 Stunden aendern und mit Tee ...

CristinaPH   26.01.2012

Frage und Antworten lesen
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia