Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
Die richtige Ernährung

Anzeige

 
  Prof. Michael Radke - Ernährung von Babys und Kindern

Prof. Dr. Michael Radke
Ernährung von Babys und Kindern

 

Antwort:

Re: Baby schreit beim Brei

Dann warten Sie noch 4 oder 5 Wochen. Sie können bis dahin weiterhin ausschließlich Milch geben und fangen am 1.11. wieder mit dem (ersten) Brei an.


von Prof. Michael Radke am 05.10.2017
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern:

Kuhmilch Unverträglichkeit? Baby schreit und hat grünen Durchfall..

Hallo Prof. Radke, danke für Ihre Antwort. Das mit der Milch morgens werde ich versuchen, wenn ich sicher bin, dass sie sie verträgt. Der Durchfall unserer Tochter war heute morgen gelb (und so viel, dass ich sie zwei Mal umziehen musste), danach grün wie Spinat. Sie ...

Spooky_Jenna   10.04.2017

Frage und Antworten lesen
 

Baby schreit plötzlich beim Brei essen

Hallo, meine Tochter ist 5 Monate und 1 Woche und bekommt seit 3 Wochen Mittagsbrei. Es hat auch ganz gut geklappt, sie wollte auch dann ihr Fläschchen nicht mehr . Seit 2 Tagen weint sie aber wenn es Mittagsbrei gibt. Ich habe alles versucht (anderen Brei , falls es ihr nicht ...

Nicky1111   08.03.2016

Frage und Antworten lesen
 

Baby schreit beim Flasche geben, könnten das die Drei-Monatskoliken noch sein?

Guten Tag! Mein Sohn Julian ist bald 17 Wochen alt. Mit 8 Wochen musste ich schweren Herzens auf Flaschennahrung umstellen, da er mir die Brust verweigert hat und nach zwei Wochen trotz aller Tricks und Bemühungen nicht mehr zum stillen zu bewegen war. Seit diesem Zeitpunkt ...

RoMiJu   04.02.2014

Frage und Antworten lesen
 

Baby schreit beim Trinken

Guten Morgen :) Ich mache mir große Sorgen um meinen kleinen Sohn. Er kam in der 36. SSW mit einem Gewicht von 2150 gr und einer Größe von 46 cm auf die Welt. Sonst war alles mit ihm i. O. und wir durften nach 3 Tagen heim. Nun ist er fast 8 Wochen alt und wiegt knapp 4.6 ...

flowerofdreams   19.11.2012

Frage und Antworten lesen
 

baby drückt und schreit beim pupsen

Hallo Meine Tochter ist jetzt 7 1/2 Wochen alt, wird voll gestillt und nimmt ordentlich zu. Nun haben wir seit geraumer Zeit folgendes Problem. Sie drückt und drückt den ganzen Tag. Oft schreit sie auch wenn das ganze drücken nichts bringt und über einen längeren Zeitraum geht ...

luckygwen   18.09.2013

Frage und Antworten lesen
 

Wie häufig kommt eine Hautreaktion beim gestillten Baby durch Milchprodukte vor?

Guten Tag, Hr. Prof. Dr. Radke. Mein Sohn (jetzt 19 Wochen alt) hat ab ca. der 7 Woche leicht schuppige Rötungen im Gesicht bekommen. Der Kinderarzt diagnostizierte "atopisches Ekzem" und verordnete eine kortisonhaltige Salbe (die ich nicht anwendete). Abtupfen mit Schwarztee ...

Marylou83   19.07.2017

Frage und Antworten lesen
 

Blähungen beim Baby

Guten Abend! Vor vier Wochen kam mein Sohn zur Welt. Seitdem nehme ich jeden Tag 2x100mg Ferro Sanol ein und habe Blähungen und übel riechende Winde. Da ich unter Lebensmittelunverträglichkeiten leide, bin ich davon ausgegangen, dass das Essen (habe weniger darauf geachtet) ...

jelonek79   29.02.2016

Frage und Antworten lesen
 

Wann kommt meine Nahrung beim Baby an?

Hallo, ich stille meine Tochter voll. Ich frage mich, wann meine Nahrung bei ihr ankommt und ggf. Blähungen verursacht? So habe ich z.B. gestern zu Mittag Rotkohl gegessen. Heute Nachmittag scheint meine Tochter etwas Bauchweh zu haben. Kann das noch davon kommen? Sie hat ...

Tanni85   25.01.2016

Frage und Antworten lesen
 

was kann ich gegen der Hämorrhoide beim Baby machen?

Sehr geehrter Prof. Dr. Radke, seit ein paar Tagen habe ich bei meinem Kind (10 Monate) so eine Art Hämorrhoide entdeckt. Das ist zwar sehr klein – vielleicht zwei Millimeter. Das blutet nicht und der Stuhl ist auch ohne Blut. Es tut ihm nicht weh, das Kind verhält sich ganz ...

Marica312   18.01.2016

Frage und Antworten lesen
 

8 Monate alts Baby macht beim Brei aufeinmal den Mund nicht mehr auf

Hallo, ich habe eine Frage. Mein Sohn ist Ende Dezember 2015 8 Monate alt geworden. Ich habe von Anfang an gestillt und ein wenig Pre dazu gefüttert, da ich nicht so viel Milch hatte. Die ersten 12 Wochen ging d. problemlos dann hat mein Schatz die Flasche verweigert, also ...

Schnatz   06.01.2016

Frage und Antworten lesen
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia