Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Entwicklungskalender
Entwicklungskalender

Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen
 
 
Kindergesundheit
 
Kinderarzt Dr. Posth

Dr. Rüdiger Posth - Entwicklung von Babys und Kleinkindern

  Zurück

Sprachentwicklung mit fast 2,5 Jahren

Guten Morgen,

meine Tochter wird im Oktober 2,5 Jahre alt und ist motorisch sehr weit entwickelt. (Ihr großer Bruder ist 5,5 Jahre).
Was mir ein wenig Sorgen macht ist, dass sie kaum spricht.
Sie weiss was Dinge bedeuten und folgt auch Anweisungen. "Gib mir bitte deinen Becher" o. ä.
Aber wenn sie selber etwas möchte sagt sie größenteils nur "da" und zeigt mit Gesten was sie möchte.
Sie spricht nur im äussersten Notfall, kann also viele Wörter schon sprechen. Aber sie tut es nicht.
Kommt das irgendwann von selber oder muss man sie dazu bringen, indem man nicht reagiert, wenn sie etwas möchte bis sie es mehr oder weniger gesagt hat?

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Freundliche Grüße
V. Weber

von vw76 am 23.08.2010

*Antwort:

Re: Sprachentwicklung mit fast 2,5 Jahren

Hallo, wenn gesichert ist, dass das Hörvermögen gut genug ist und die Reaktionen Ihrer Tochter auf ein altersgerechtes Intelligenzniveau schließen lassen, dann darf man davon ausgehen, dass Sie zu der Gruppe der "late talker" oder Spätsprecher gehört. Solche Kinder scheinen erst einmal Ihren Sprachschatz zu sammeln, bevor sie ihn dann wie durch das Umlegen eines Schalters plötzlich zum Ausdruck bringen. Sprechen Sie aber auch mit Ihrem KiA/KiÄ noch einmal darüber. Viele Grüße

Antwort von Dr. Rüdiger Posth am 25.08.2010
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. Rüdiger Posth - Babys Entwicklung:

Sprachentwicklung

Sehr geehrter Herr Dr. Posth Unser Sohn ist 3 1/2 Jahre alt - seit ein paar Wochen fasziniert es ihn von "töten" zu sprechen. Ich weiss nicht genau, was ihm daran besonders gefällt, meiner Meinung nach ist es vor allem, dass er spürt, was für eine Wirkung er damit erzielen ...

talanasino   12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sprachentwicklung
 

Sprachentwicklung

Mein Sohn ist nun 20 Monate alt und spricht sehr wenige Wörter deutlich.Er "erzählt zwar viel den ganzen Tag und sucht auch den Dialog,aber leider versteht man ihn einfach nicht.Verständlich sind Mama und Papa (wobei er die 2 noch oft verwechselt), Nana (damit ist seine ...

heidelamm   12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sprachentwicklung
 

Sprachentwicklung

SGHDr. Posth, Sohn, 27 M, spricht Zweiwortsätze, war zur U7 lt. KIÄ ok. Neue Worte kommen aber sehr zäh, vl. ein Wort pro Woche wenn es hochkommt. Alle Ratgeber sprechen von einer Wortschatzexplosion - 7 - 8 neue Wörter pro Tag wenn die Kinder Zweiwortsätze können. Gibt es ...

Tiffy_2009   07.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sprachentwicklung
 

Sprachentwicklung

Lieber Dr. Posth,mein Sohn (19,5 Mon) spricht sehr sehr wenig.Wenn er es versucht,klingt es meist recht undeutlich,häufig ahmt er auch nur Rhythmus und Melodie des Wortes nach.Was schon gekommen ist,sind Dinge wie "Ja, nein, Dach, Ara, Aufstehen, Mama, Papa",im Grunde aber immer ...

Angel73   26.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sprachentwicklung
 

Sprachentwicklung

Hallo Herr Dr. Posth, wir sorgen uns, daß unsere Tochter (21 M.) zu wenig spricht. Außer "Papa", "Mama", "Bär", "Baby", "Ball", "Schuh", "hi" und "da" kommt nicht viel. Eher hat sie Worte wieder verlernt. So war eines ihrer ersten Worte "Katze", das sagte sie deutlich und sehr ...

emes82   06.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sprachentwicklung
 

Sprachentwicklung

Guten Tag Herr Dr. Posth, Mein Sohn( 2Jahre 10 Monate) konnte mit 2 Jahren nur ca 10 Wörter sprechen. Jetzt spricht er ganze Sätze (bis zu 7 Wörter) Kann viele Farben unterscheiden (sogar zwischen dunkelrot/ rot und Größer /kleiner und Süß/süßer) und einwandfrei ausprechen. ...

Happyfamiliy   08.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sprachentwicklung
 

Sprachentwicklung

Sehr geehrter Herr Dr., mein Sohn benennt derzeit alles mit Mama. Wenn ich allein mit ihm bin habe ich schon das Gefühl das er weiß das ich seine Mama bin, sobald aber Papa oder Oma da sind sagt er auch Mama. Ebenfalls schaut er beim Einkaufen oder spazierengehen fremde Frauen ...

bigu   08.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sprachentwicklung
 

Sprachentwicklung 3,5 Jahre

Sehr geehrter Dr. Posth, mein Sohn (jetzt 3,5 Jahre alt) war ein Spätsprecher, hat aber jetzt sehr gut aufgeholt. Grammatik und Wortschatz halte ich für altersgerecht. Er kann aber weder G/K noch L noch J bilden. G/K kann er nur in der Wortmitte, nicht am Wortanfang, L ...

grüffelo   15.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sprachentwicklung
 

Sprachentwicklungsverzögerung und Trennung und Umzug mit Tochter 2,5 Jahre

Sehr geehrter Herr Dr. Posth, ich habe eine 2 ½ -jährige Tochter. Sie hat ein Sprachentwicklungsverzögerung und kleinere motorische Defizite. Sie geht (übrigens gerne) zu diversen Spielgruppen und Therapien (alles mit mir zusammen) und wird rund um die Uhr von mir betreut. ...

anna0102   09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sprachentwicklung
 

Sprachentwicklung

Hallo, meine Tochter wird Ende des Monats 2 Jahre alt. Sie spricht sehr wenig deutlich: Mama, Mami, Papa, Papi, Dat da, da, die da. Seit ein paar Tagen redet sie mehr aber halt in ihrer eigenen Sprache. Verstehen tut sie allerdings alles. Ich kann sie in Ihr Zimmer ...

alexi2   02.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sprachentwicklung
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Rüdiger Posth  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia