Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Entwicklungskalender
Entwicklungskalender

Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen
 
 
 
Kinderarzt Dr. Posth

Dr. Rüdiger Posth - Entwicklung von Babys und Kleinkindern

  Zurück

Angst vor anderen Kindern

Hallo Herr Dr. Posth,
ich mache mir Gedanken über das Verhalten meines Sohnes (27 Monate). Er hat Angst vor anderen Kindern. Sobald gleichaltrige Kinder auf ihn zu kommen, sucht er Schutz bei mir. Wir gehen 1x die Woche zum Kinderturnen & zur Spielgruppe. Er spielt dort meist alleine und ich muss immer im selben Raum sein. Wenn er zB beim Turnen an einem Gerät an der Reihe ist und andere Kinder „drängeln sich vor“ macht er sofort Platz. Er traut sich nich alleine hin, wenn mehrere Kinder da sind. Am schlimmsten ist es wenn es laut ist. Er fürchtet sich eh vor allem, was laut ist.
Kann es auch sein, dass er sich seiner selbst noch nicht bewußt ist & er deshalb so ängstlich und überrascht reagiert? Er spricht sehr viel. Doch immer häufiger spricht er von sich in der 2. Person z.B. „Die Mama soll dich anziehen“ „Du willst rutschen“ „Du hast das ganze Glas ausgetrunken“
Ist es sinnvoll, dass ich mit ihm die Eingewöhnung im KiGa mache, obwohl der Papa ihn zukünftig früh hinbringt?

von nasena am 17.05.2010

*Antwort:

Re: Angst vor anderen Kindern

Hallo, Ängstlichkeit vor anderen Kindern ist eigentlich Ängstlichkeit vor der Gruppe. Die Kinder sind dann in ihrem Selbstständigkeitsbestreben noch nicht weit genug- um sich in der Gruppe ein Position zu erobern. Denn es ist nicht ganz einfach, vom Einzeldasein zum geminschaftlichen Dasein aufzurücken. Da gibt es Schwellenängste. Es gibt offensive Kinder, die ihren eigenen Standpunkt wenig reflektieren und sofort die Gruppe aufmischen. Aber es gibt auch die defensiven Typen, die erst einmal am Rande stehen, beobachten und noch abwarten.einzelkinder verhalten sich häufiger so.
Es ist immer richtig und wichtig, dass solche Kinder bei der Aufnahme in Gruppengemeinschaften noch den Rückhalt bei den Eltern erhalten (Stichwort sanfte Ablösung, s. Suchlauf). Wenn die Loslösung klappt und der Vater ein akzeptiertes Vorbild ist, dann ist er auch gut für die Ablösung im Ki-ga. Er muss aber genauso zuverlässig sein wie die Mutter.
Das sprachliche Problem kann aber auch ein rein sprachentwicklungs-bezogenes Problem sein, denn das Umdenken der Du-form auf die Ich-form bereits manchen Kindern im 2. Lebensjahr Schwierigkeiten. Viele Grüße

Antwort von Dr. Rüdiger Posth am 19.05.2010
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. Rüdiger Posth – Babys Entwicklung:

kleine Tochter hat Angst vor Baby-Bruder

Unsere Tochter Lucia ( 2 1/2 J) hat Angst vor Brüderchen Leon (7 Monate). Er ist lebhaft und kreischt viel; sie reagiert darauf panisch; sie hat zwar positive Gefühle für ihn und zeigt sich mitleidig & besorgt z. B. wenn er "aua" hat, aber sie hat oft Angst vor ihm; es scheint ...

emerald   10.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst vor
 

Angst vor anderen Kindern

Unsere Tochter Jette wird im August 3 und soll dann in den Kindergarten gehen. Ich habe Sorge, da sie Angst eher schon Panik vor anderen, gleichaltrigen aber auch jüngeren Kindern hat. Sie will ständig auf den Arm. Auch sonst ist sie sehr anhänglich und will eigentlich nur mit ...

coprinz3@aol.com   03.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst vor
 

Angst vor allem was weich ist

Guten Abend, ich habe eine kleine Frage zu meiner Tochter, 8 1/2 Monate! Seit ca einem Monat ekelt sie sich vor allen Dingen, die weich sind. Sie packt kein Kuscheltier an und wenn man ihr mit einem zu nahe kommt, fängt sie laut und angstvoll an zu brüllen. Auch andere ...

hola3   26.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst vor
 

Kind hat Angst vor anderen Kindern

Hallo Hr. Dr. Posth, ganz zufällig bin ich im Internet auf Ihre Seite gestoßen und entschied mich spontan die Meinung eines Fachmannes zu hören. Unsere Tochter Lorena ist nun 3 1/2 Jahre alt und geht in den Kinderngarten. Sie hat Angst vor Kindern, die hatte sie seit sie ca. 8 ...

Morgenröte85   22.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst vor
 

Angst vor Treppe

Hallo! Meine Kleine (knapp 22 Monate) ist mit 11 Monaten die Treppe zuhause runtergefallen (KH- Aufenthalt, Armbruch). Nun geht sie immer noch keine Treppen. Hoch krabbelt sie vielleicht bis zu 5. Stufe, runter geht gar nicht. Da weint sie nur und will auf den ...

Sonnenkäferchen   25.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst vor
 

Meine Tochter 2J hat Angst vor Männern ...

Hallo , seit einer weile hat meine Tochter 2J u 2Mo ansgt vor Männern , Papa u Opa ist kein Problem , aber z.B bei Kinderarzt (war sonst nie ein Problem) oder beim Onkel , Papas von Freunden schreit sie alles zusammen . Erst nach einer Weile legt es sich . Nun soll sie aber ...

hockeymaus   30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst vor
 

Angst vor zuviel Verwandschaft / Schlafzeitverschiebung

Sehr geehrter Herr Dr. Posth, da mein Mann Portugiese ist, ist Weihnachten für uns ein 2wöchiger „Heimat“-Besuch zum „Kind-herzeigen“ fällig. Unser Sohn ist im Dez. 9 Monate alt und ich mach mir Sorgen wie er bei folgenden Punkten reagiert: - Er bekommt mit einem Schlag 40 ...

RubenBento   05.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst vor
 

Angst vor Kinder

Hallo, meine tochter ist jetzt 2 jahre und 3 monate alt. seit einigen wochen hat sie plötzlich große angst vor kinder, eigentlich nicht mal vor fremden, sondern vor ihren 'freunden', mit denen sie normalerweise spielt. sobald diese weinen, laute geräusche machen oder ...

steffi9   21.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst vor
 

Wieder Angst vor Fremden... fast 13 Monate alt. Vielen lieben Dank!

Sehr geehrter Herr Dr. Posth! Meine Tochter hat seit ca. 1 1/2 Wochen wieder starke Angst vor Fremden. Meiner Beob. nach nur in (kleineren) geschlossenen Räumen/Läden u. wenn ihr dort jemand Aufmerksameit schenkt/zu nahe kommt. Beim Spaziergang auf einem Dorffest hier, bei dem ...

aspira   14.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst vor
 

Angst vor lauten Kindern

Hallo Dr. Posth, ich habe eine Frage zu unserer T. 31M. alt,nach Ihren Empfehlungen erzogen,ihrem Alter mot./sprachlich weit voraus.Sehr defensiv,mitfühlend,lebhaft und fröhlich.Schon immer-ausser im Säuglingsalter-hatte sie Angst vor anderen K.(vor allem ...

Jasmin79   29.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst vor
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Rüdiger Posth  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia