Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
3 und mehr 3 und mehr
Geschrieben von Yasemina am 24.02.2013, 7:44 Uhr.

Ich würde es nicht machen

Hallo,
wir haben hier zu Hause auch eine große PW-Familie- meine 3 leibl. Ki. + Bonuskind, dass immer bei uns lebt. Wir haben uns gegen gemeinsame Kinder entschieden, weil
1. alles gut läuft, so wie es ist. Das Leben mit 4 Kindern sich gut eingespielt hat.
2. Wir beide berufstätig sind und auch bleiben möchten ;) - bzw. weiter auf der Karriere-Leiter aufsteigen wollen
3. Wir damit kräftemäßig natürlich viel reinstecken müssen und manchmal am Limit laufen, obwohl die Kids jetzt schon größer sind.
4. Wir schon Pläne haben für unsere Zukunft mit größeren Kindern ;).

Hast du dich schon komplett aus dem Berufsleben verabschiedet?
Ihr habt ein gemeinsames Kind (das sich viele dann nochmal wünschen). Reicht das nicht bzw. reicht dir der Stress nicht, den du schon hast? Ich bin immer für eine Familie mit mehreren Kindern, aber spät. nach dem 4. sollte Feierabend sein. Da solltest du auch ein bissl mit deinen Kräften haushalten bzw. auf dich achten.
Was sagt denn eigentlich dein Mann dazu? Will er unbedingt, so wie du? Ehrlich gesagt, kenne ich keinen, der bedingungslos JA zu einem 4., 5., 6., 7. usw. Kind sagt.
Behalte deine Gesundheit im Blick, die Kinder, die schon da sind, brauchen dich! Alles Gute!

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in 3 und mehr  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia