Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
3 und mehr - Elternforum 3 und mehr - Elternforum
Geschrieben von Sveamaus am 24.02.2013, 17:42 Uhr.

Re: Ich stelle mich vor und darf man sich ein 5./6. Kind wünschen?

Also ich rede niemanden in die Familienplanung rein. Jede Familie sollte sowas für sich entscheiden und wenn man sich für eine Großfamilie entscheidet dann darf einem das, was andere über einen sagen nichts ausmachen, denn leider ist es in unserer Gesellschaft so, dass Großfamilien immer seltener sind und kritisch beäugt werden.

Ich persönlich habe jede Menge Achtung und Respekt vor Eltern, die mehr als 4 Kinder haben und sich auch noch selbst kümmern (kenne es auch in der Familie anders).

Wir haben uns aus gesundheitlichen aber auch persönlichen Gründen für nur 3 Kinder entschieden. Wir merken beide, dass es mit unseren 3 Monstern nicht immer einfach ist. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich unter Borderline leide und mich viele Schritte, die für andere Selbstverständlich sind, große Kraft und Anstrengungen kosten.

Wenn ihr noch ein Kind möchtet, dann sprecht darüber und wedet euch einig, nur nehmt in Kauf, dass es eben nicht jeder in der Umgebung positiv aufnehmen wird. Aber das sollte euch dann auch egal sein, denn jedes Kind ist ein Geschenk

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 3 und mehr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia