Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
3 und mehr - Elternforum 3 und mehr - Elternforum
Geschrieben von Xusal am 19.02.2013, 14:29 Uhr.

Re: Ich stelle mich vor und darf man sich ein 5./6. Kind wünschen?

Laß dich nicht ärgern. Du mußt dich ganz und gar nicht rechtfertigen und darfst dir natürlich noch ein Kind wünschen. Du mußt dich doch drum kümmern und nicht die anderen. Genieße den Wunsch und wenn ihr beide es wollt, familiär alles gut klappt (genug Platz habt ihr auf jeden Fall, meine 3 haben auch nur ein Zimmer) dann laß dir nicht reinreden.

In unserer Gegend ist es übrigens eher immer umgekehrt. Wir werden unablässig und ständig gefragt, wann denn das 4. kommt. Und wenn ich weiteren Kinderwunsch verneine heißt es immer: "Na dann in 10 Jahren eben nochmal 2". Und überall werden erneute Schwangerschaften mit großem Hallo begrüßt, wenn es dann die 5., 6., 7. etc. eher ehrfürchtig, aber nie ablehnend. Es geht also auch andersrum :-)

Sei stolz auf deine Kinder und deine Familie und bekomm noch so viele Kinder wie du willst, wenn du Zeit und Lust drauf hast.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 3 und mehr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia