Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
3 und mehr - Elternforum 3 und mehr - Elternforum
Geschrieben von efuma am 22.02.2013, 14:31 Uhr.

gebe dir recht

Wir haben zwar das Problem, dass uns die vorzeite Einschulung verweigert wird (auch NRW), aber beim 1. Kind war es wie bei euch, haette ihm gerne noch Zeit gegeben, aber da half alles nicht, er musste gehen. hat auch niemanden interessiert, dass er ein Frühchen war, waere er normal geboren worden, dann waere er gar nicht schulpflichtig gewesen, aber wen interessiert das schon. Früher war das mit den Rückstellungen deutlich einfacher, ist auch in anderen Bundeslaendern auch deutlich einfacher, ich glaube NRW ist da ganz extrem.
Ich Prinzip sollte man das je nach Einzelfall entscheiden können und nicht vom Geburtsdatm abhaengig machen. Am Besten waere es, die Schulaerzte und Dirketoren würden das Geburtsdatum gar nicht kennen und sich das Kind dann ganz unverbindlich angucken und etwas mehr auf die Eltern hören.
Ich habe hier auch beide Varianten, regulaer eingeschult, aber ein Jahr spaeter waere auch okay gewesen und nun steht eine vorzeitige Einschulung zur Debatte.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 3 und mehr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia