Gesundheit Baby und Kindergesundheit
3 und mehr 3 und mehr
Geschrieben von Vanessa1704 am 23.02.2013, 21:28 Uhrzurück

Re: Fehlt ihm Aufmerksamkeit und Zuwendung?

Irgenwann bringen Verbote gar nichts. Wenn er Süsses mag, soll er Zugang haben, kein Verbot und schon ist es weniger spannend. Von seinem Geld darf er kaufen,was er will( ausser Alkohol uä.)Dir schreibt auch keiner vor, wann du Süsses darfst und was du dir kaufst.Sprich mit ihm, was ok ist und was nicht.Lass ihn Grenzen testen(und die Folgen tragen).Richtiger Umgang mit Medien muss erarbeitet werden und ist immer wieder schwer. Auch da sind Verbote zwecklos, wie du schon selber festgestellt hast. Er ist 9 und die Zeit des Umbruchs beginnt. Gehe mit ihm und nicht gegen ihn!Die nächsten 9 Jahre werden spannend und aufregend.Sie müssen nicht zur Nervensache werden, sie können auch ein Lernprozess für alle werden.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im 3 und mehr - Elternforum:

Meine Kleine (2) braucht ständig Aufmerksamkeit

Hallo ihr lieben Mitstreiterinnen, vielleicht könnt ihr mir einen Rat geben. Ich habe 3 Kinder. Die Große (8) ist völlig unproblematisch. Unser Sohn (4) ist zwar behindert, doch es läuft in der Regel ganz gut mit ihm. Aber meine Kleine (fast 2) schafft mich oft ganz ...

hannilein   20.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aufmerksamkeit
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr