Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
3 und mehr 3 und mehr
Geschrieben von Benedikte am 20.02.2013, 23:31 Uhr.

Re: Du hast sie nicht verstanden

Menschenskinder,
Du hast den beitrag nicht verstanden.

Nur weil DU vier fuer eine logistische Meisterleistung haeltst und Dich voellig ausgelastet fuehlst, muss das fuer andere nicht gelten Es ist in ordnung, dass Du das fuer Dich so entscheidest, wenn es bei Dir so ist, aber das muss ja fuer andere nicht gelten.

Ich habe bspw. auch vier Kinder und natuerlich ist das auch arbeit und Anstrengung, aber logistische Meisterleistung halte ich doch fuer uebertreiben. Richtig anstrengend ist es bei uns auch nur morgens wenn die Kinder puenktlich in die Schule muessen und ich ins Buero, dann denke ich immer, ich sterbe, aber der Rest des Tages ist sehr machbar.

Die Kinder nehmen viele Termine alleine wahr, Sportvereine, Kiefernorthopaeden, eine Putzfrau hilft, die Kinder haben zumindest die Moeglichkeit, in der Schule warm zu essen, kurzum, das ist alles machbar.

Und vonwegen, man kann nicht mehr als vier Kindern gerecht werden. Es gibt Leute, die setzten die Gtenze bei einem, andere bei zwei, Du bei vier, andere bei unendlich. Da weiss ich nicht, was richtig ist.

Von daher, sei locker.

Benedikte

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in 3 und mehr  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia