Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
3 und mehr - Elternforum 3 und mehr - Elternforum
Geschrieben von Rosinchen78 am 16.02.2013, 16:59 Uhr.

Re: Der Alltag mit 3 Kindern.... wie läuft es bei Euch?

Hallo,

wir haben unsere Mädels innerh. 3,5 Jahren bekommen (alle geplant). Ich gebe zu, es IST definitv anstrengend. Aber wir haben auch niemanden hier, keine Verwandten, Omas und so die man jederzeit herpfeifen kann. Wir machen so gut wie alle allein bzw. jetzt geht mal auch ein Kind nen Nachmittag zu ner Freundin. Die Große wird im April 6, die Mittlere im Juli 5 und die Kleine ist grad 2 1/4 (wird im Okt. 3 J).

Meine Mittlere war eine sehr sehr schlechte schläferin, da haben wir auch schier hohlgedreht... so oft wie sie aufgewacht ist. Jetzt wurde es seit sie gegen 4 Jahre kam deutlich besser. Die Kleinste hab ich allerdings erst neulich abgestillt...

Ich fühle mich oft ausgelaugt, aber im großen und ganzen will ich mit niemanden tauschen. Finanziell geht so.... ich arbeit 50 % Teilzeit. Mein Mann ist mir auch im Haushalt und mit den Kindern eine große Hilfe, sonst würde das nicht gehen.

Wartet doch einfach noch ein bisschen ab und schaut ob dein Wunsch in 1 Jahr immer noch so groß oder größer ist... vielleicht kommt der Wunsch ja doch noch bei deinem Mann auf, wenn er kein "Baby" mehr hat? Das mit dem Hotelzimmer und so ist für mich persönlich Quatsch... wir sind eh der Ferienhäuschen-Typ ;-) Und da nehmen wir halt statt mit 4 Betten eins mit 6, wobei anfangs auch noch ein kleines Häuschen geht... Ja, ansonsten schränken wir uns eben lieber wo anders ein und gucken, dass es den Kindern an nix fehlt. Natürlich müssen sie auch nicht jeden Schnickschnack haben. Finde ich eh besser, wenn Kinder nicht alles hinterhergeschmissen bekommen.

Ja, alles Einstellungssache. Ich würde an deiner Stelle einfach noch etwas abwarten.

LG Rosinchen

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im 3 und mehr - Elternforum:

Altersabstände und Alltagsbewältigung

Guten Morgen, abgesehen davon dass mein Mann leider nocht nicht so wie gewünscht mitzieht beim vierten (und letzten) Kinderwunsch bin ich auch aus anderen Gründen ständig am grübeln. Meine Kinder sind: Mädchen (fast 7), Bub (gerade 5 geworden) und ein Baby-Mädchen von 17 ...

SimoneL   05.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Alltag
 

Alltag einer Mutter

Hallo habe eine nette Kurzgeschichte gefunden, für alle Mütter und Ehefrauen. Bis das der Tod euch scheidet! Wer hat sich denn nur diesen unsinnigen Satz ausgedacht? Das kann nur ein äußerst romantisch veranlagter, katholischer Priester aus dem 18 Jahrhundert ...

lucalara   15.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Alltag
 

Wie ist euer Alltag, bald 4. Kind da!!!!

Hallo an alle! Ich lese ab und zu hier und habe mir jetzt mal gedacht ich frage euch mal was. Anfang Juni kommt unser 4. Kind auf die Welt. Meine anderen Kinder sind 10 (Tochter), 8 (Junge) und nochmal 3 (Mädchen). Meine Frage an euch wäre: Wie geht das bei euch zu Hause zu, ...

iffets4   24.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Alltag
 

wie schaukelt ihr den alltag mit 3 oder mehr kindern???

hallo! bin neu hier! heiße susanne und bin 32 jahre alt; hab momentan 2 kinder (5 jahr und 1 jahr alt), das dritte ist gerade in planung! ich freue mich total auf nr. 3, aber irgendwie hab ich auch angst - mit den zwei hat sich gerade alles super eingependelt und nr. 3 wird ...

schmetterling120   04.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Alltag
 

Stillen trotz stressigem Alltag?

Hallo, unsere kleine Maus ist nun 2 1/2 Wochen alt, und ich stille sie voll. Seit gestern geht mein Mann nun wieder arbeiten, und ich muß mit den Kids ständig von A nach B zu den verschiedensten Terminen fahren. Es ist etwas schwierig, Mausis Stillmalzeiten da vernünftig ...

Ulli*   28.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Alltag
 

Alltag mit vier Kindern und Reaktion anderer!

Hallöchen, also ich wollte mal kurz was bei Euch nachfragen und auch was nettes erzählen. Also ich habe drei Kinder, zwei eigene Kinder und einen süßen Pflegesohn, der vor drei Monaten zu uns kam. Meine Tochter ist 5,5 Jahre meine Söhne 4 Jahre und 5 Monate. Am Donnerstag ...

lucalara   05.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Alltag
 

Kinder Und Hund - wie sieht Euer Alltag aus ?

Hallo, kann mir mal jemand mit 3 oder mehr Kindern erzählen, wie Euer Alltag mit Hund aussieht ? Ich meine nicht unbedingt Welpen, sondern später. Wann ihr rausgeht, wie das ist, wenn die Kinder oder ihr krank seid usw. Grüßle von ...

Nuba   13.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Alltag
    Die letzten 10 Beiträge im 3 und mehr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia