3 und mehr 3 und mehr
Geschrieben von Sveamaus am 24.02.2013, 17:29 Uhrzurück

Re: An die "2 unter 2" Mamis

Meine Jungs sind 18 Monate auseinander und der Abstand von meinem Sohn zu meiner Tochter war ganz knapp nur 2 Jahre.

Ich muss ehrlich sagen, bei meinen Jungs hab ich den Geschwisterwagen oft gebraucht. Gerade wenn ich alleine mit ihnen unterwegs war. Leon ist erst mit 15,5 Monaten angefangen zu laufen und zwischendurch machte er eben doch mal so sein Schläfchen unterwegs. Dafür war der Geschwisterwagen echt toll. Muss dazu sagen, dass ich meinen Geschwisterwagen von einer Freundin geschenkt bekommen habe. Es war nicht mehr das top Model, aber er hat seinen Zweck erfüllt.

Wenn es nicht für lange ist, kannst du dich ja auch nach einem gebrauchten Geschwisterwagen umsehen. Werden immer so viele angeboten.

Als dann meine Tochter auf die Welt kam, ist Mick schon fast 2 Jahre alt gewesen. Das hat man gemerkt. Er ist mit 13 Monaten losgelaufen und wollte dann auch viel laufen. Für ihn hatten wir das Buggyboard. Wenn wir Tagesausflüge gemacht haben, hatten wir immer so einen ganz kleinen Buggy dabei für ihn, wenn er mal müde war oder wenn wir im Einkaufszentrum waren. Oft waren wir dann mit 2 Kinderwagen und der Große auf dem Kiddyboard unterwegs.

Es war schon ne anstrengende Zeit, vor allem, wenn ein Kind immer wieder abhauen wollte (mein Großer hatte so ne schwere Phase). Aber jetzt wo sie alle selbst laufen können und niemand mehr geschoben werden muss, wird es auch einfacher.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr