Gesundheit Baby und Kindergesundheit
3 und mehr 3 und mehr
Geschrieben von pestef am 24.02.2013, 9:04 Uhrzurück

Re: ...doch kostet viel...

Hier kommt auch bald das 3. Kind.
Auch wir wohnen in einer sehr teuren Gegend (BW). Kinderbetreuuung geht unter 600 Euro für eine Tagesmutter hier gar nicht. Mein Ältester kommt im September in die Schule, Mittlerer geht noch in den teuren PrivatKindergarten.
Ich bin auch Lehrerin (Gym) aber ich werde direkt nach dem Mutterschutz wie bei den anderen wieder anfangen.

Mach Dich nicht verrückt wg dem Geld. Ihr habt Euch für das Kind entschieden, macht Euch nciht die Freude durch Sorgen darüber, was sein könnte, kaputt. Ich habe gelernt, mich nicht verrückt zu machen. Wir haben gerade ein Haus gekauft und manchmal denke ich, dass wir irre waren, gerade jetzt das 3. Kind zu planen, wo wir gerade die hohen Kauf-, Einrichtungs- und Umzugskosten haben im Sommer.
Aber es ist, wie es ist. Im Nachhinein ändern geht nicht.
Ich spare lieber jetzt schon auf den Urlaub 2014, dann haut das kein so großes Loch und ansonsten warte ich einfach ab. Man hat ja viel schon von den Großen.

Übrigens sind die Kinder immer weniger krank. Meinen Großen kann ich jetzt auch schon mal allein lassen, wenn ich nur ein-zwei Stunden habe.

Bei mir an der Schule haben fast alle jungen Kolleginnen 3 Kinder. Es geht überall gut. Warum dann bei uns nicht? Warum dann bei Euch nicht?
Vieles ist Einstellungssache.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr