DIY Ideen DIY Ideen
Geschrieben von Gustavinchen am 26.07.2017, 21:45 Uhrzurück

Re: Nähbienen hier? Schnittmustertipps...

Meinst Du das Stoffdepot am Kaiserring? Da war ich vor zwei Jahren im großen Stil shoppen, als ich dienstlich in der Nähe war. Ich fand es toll!

Das mit den Stoffbergen kenne ich nur zu gut. Mein Mann ist schon völlig verzweifelt und hat Angst, dass er demnächst ausziehen muss, weil für ihn einfach kein Platz mehr ist. Deshalb habe ich jetzt versprochen, die vorhandenen Stoffe erstmal zu vernähen, bevor was Neues kommt. Aber ob ich das halten kann... Es gibt sooo viele schöne Stoffe!

Meine Stoffe kaufe ich entweder hier im Ort oder über Internet. Wir wohnen zwar in einer Kleinstadt, aber wir haben hier einen Weltladen, der zusätzlich zu dem üblichen Sortiment (Fair Trade-Sachen und so) auch noch Stoffe anbietet. Die haben ein riesiges Sortiment; der kleine Laden platzt aus allen Nähten. Dort habe ich auch den Glückspilzstoff gekauft. Ansonsten ist Chemnitz in der Nähe, da gibt es auch etliche sehr schöne Stoffläden, in denen ich immer mal gern stöbern gehe.

Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich das Buch von Klimperklein so toll finde. Die Schnittmuster kann man aber auch als Ebooks erwerben, auf klimperklein.com Ich mag Ebooks schon auch sehr gern, weil ich natürlich nicht immer erst warten will, bis die Post da ist, sondern gleich loslegen will. Aber ich habe mir mal ein zweiteiliges Abendkleid nach einem Ebook genäht, da musste ich knapp 60 Seiten zuschneiden und zusammenkleben. Danach hatte ich schon ganz schön die Nase voll... Aber bei den Babysachen sind es ja wirklich immer nur ein paar Seiten, da ist das nicht so das Problem.

Was ich übrigens auch noch empfehlen kann, ist eine hübsche Hülle fürs U-Heft. Bei meiner sind noch extra Fächer für die Chipkarte und den Impfausweis eingenäht. Ich hatte da ein Schnittmuster aus einer Zeitschrift genommen, "Baby-Träume". Das ist eine Spezialausgabe der Zeitschrift Sabrina. Die kann man im Internet problemlos bestellen, . Da sind noch viele andere schöne Sachen drin, z.B. Wickeltasche, Kinderwagentasche, Schnullerkette, ein Mobile und und und. Es gibt aber auch online schöne Schnittmuster für U-Heft-Hüllen. Ich muss gestehen, dass ich jedesmal stolz bin, wenn ich beim Kinderarzt das U-Heft zücke.

Ich bin schon gespannt auf die ersten Bilder von Deinen selbstgemachten Babysachen! Viel Spaß beim Nähen!

Bild zum Beitrag anzeigen
 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum DIY Ideen