Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Forum Fläschchen
Forum 2 unter 2
Forum Baby und Job
Forum Alleinerziehend
Infos und Proben
 
 
Haushaltstipps
Der erste Brei - die Beikost Der erste Brei - die Beikost
Geschrieben von lanti am 10.11.2017, 10:22 Uhr zurück

Re: Fruchtsauger

Hallo,

wenn Dein Kleiner reif für Beikost ist und signalisiert, dass er essen möchte, kannst Du starten und je nach dem was Du und er möchten Brei oder Fingerfood anbieten.

Als Fingerfood eignet sich für den Anfang ein Hirsekringel, etwas Avocado oder geschälte Salatgurke, gegartes Gemüse wie Karotten oder Pastinake aber auch Kartoffeln und später auch weiches Obst wie zB Banane oder Nektarine.

Wenn er bereit ist zu essen, kann er auch Nahrung greifen und zum Mund führen und wenn er dabei aufrecht sitzt (sollte sie ja sowieso), schützen Reflexe wie würgen und husten vorm Verschlucken/Ersticken.

So ein Sauger ist also überflüssig (ein Bsp aus der Sparte Geschäft mit der Angst). Die Kinder sollten die Nahrung ja idealerweise so kennenlernen wie sie ist und können auch nur so lernen, wie man nicht zu große Stücke abknabbert etc.

Mit 5 Mon und voll gestillt würde ich persönlich mit etwas Gemüsebrei oder einem Hirsekringel beginnen

LG

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an lanti   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost