Gesunde Ernährung Gesunde Ernährung
Bitte noch ein Baby Bitte noch ein Baby
Geschrieben von Hibbelmama1988 am 25.05.2015, 0:33 Uhrzurück

schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Hallo zusammen ich und mein Mann wünschen uns schon seit einiger Zeit ein 2.Baby.Unser Sohn ist mittlerweile 7 und es will einfach nicht klappen. Mein FA sagt das es wegen dem PCO Syndrom und dem Übergewicht sehr schwer wird.Muss seit kurzem auch Schilddrüsen Hormone (L-Thyroxin 50 mg)nehmen.Habt ihr eine Idee was ich noch tun kann um schwanger zu werden.Hab schon kaum noch Lust auf Sex. (Früher 2-3 mal in der Woche momentan ca.1 mal in der Woche)

Danke schon mal für eure Antworten!

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*18 Antworten:

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von Saso1974 am 25.05.2015, 11:30 Uhr

Hallo,

bevor hier wieder ein Diät Kommi kommt versuche ich es mal.

Übergewicht kann wie Untergewicht hinderlich sein. Würde jetzt aber eher das Pco und die Schilddrüse dafür verantwortlich machen.
Der Schilddrüsen Wert sollte bei Kiwu um 1 liegen, da bist du dran :) Wann wird er wieder kontrolliert?
Bei Pco, kommt oft eine Hormon Behandlung in frage, z.b. Clomi. Das würde bedeuten das du an bestimmten Tagen im Zyklus Tabletten nehmen musst und dein Es dann gezielt ausgelöst wird. Dann herzeln nach Plan.
Frag einfach mal deinen Fa, beim nächsten Termin danach. Ich glaube das
macht dann Sinn wenn dein Schilddrüsen Wert gut eingestellt ist.

lg Saskia

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von shinead am 25.05.2015, 12:45 Uhr

Frag' Deinen FA. Bei PCO kann man mit Clomifen gute Erfolge erzielen. Am besten holst Du Dir eine Überweisung in eine Kinderwunschklinik. Dort hat man die meiste Erfahrung.

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von trine 29 am 25.05.2015, 13:41 Uhr

Hallo ,
ich habe selber pco u. diabetis.
Ich habe diesen zyklus selber mit clomifen stimuliert.
Hat super geklappt. Letzten Monat hat sich von alleine ein folikel gebildet.
ich geb dir einen guten Rat. Lass dich in eine kinderwunschklinik überweisen.die haben mehr Ahnung.
Wünsche dir viel Erfolg.

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von trine 29 am 25.05.2015, 13:41 Uhr

Hallo ,
ich habe selber pco u. diabetis.
Ich habe diesen zyklus selber mit clomifen stimuliert.
Hat super geklappt. Letzten Monat hat sich von alleine ein folikel gebildet.
ich geb dir einen guten Rat. Lass dich in eine kinderwunschklinik überweisen.die haben mehr Ahnung.
Wünsche dir viel Erfolg.

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von tanzmit am 25.05.2015, 14:19 Uhr

So schwer wird das gar nicht, man braucht nur manchmal Hilfe - ob nun Clomifen oder FSH-Spritzen, mit oder ohne ausgelöstem Eisprung (aber immer unter Ultraschallkontrolle des Zyklus!). Lasst euch ggf in eine KiWu-Klinik überweisen (BEIDE brauchen eine Überweisung). Wir haben trotz schwerem PCO und eingeschränkten Spermiogramm zwei wundervolle Kinder.

Nicht abwimmeln lassen!

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von Hibbelmama1988 am 25.05.2015, 15:44 Uhr

Hallo danke erstmal für die schnelle und nette Antwort.
Mein Schilddrüsen Wert (TSH)war am 12.05. kontrolliert worden und lag bei 2.14
Weiß nicht genau wie wann die Schilddrüsen wieder kontrolliert werden.Wie oft sollte ich das prüfen lassen?
Wegen dem PCO hab ich am Anfang Juni einen Termin beim FA. Bisher nehmen ich ausser L-Thyroxin 50 mg (1×morgens) noch Metformin 850 mg (1×morgens und 1×abends). Hast du da auch Erfahrung mit?
Lg

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von Hibbelmama1988 am 25.05.2015, 15:44 Uhr

Hallo danke erstmal für die schnelle und nette Antwort.
Mein Schilddrüsen Wert (TSH)war am 12.05. kontrolliert worden und lag bei 2.14
Weiß nicht genau wie wann die Schilddrüsen wieder kontrolliert werden.Wie oft sollte ich das prüfen lassen?
Wegen dem PCO hab ich am Anfang Juni einen Termin beim FA. Bisher nehmen ich ausser L-Thyroxin 50 mg (1×morgens) noch Metformin 850 mg (1×morgens und 1×abends). Hast du da auch Erfahrung mit?
Lg

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von Hibbelmama1988 am 25.05.2015, 15:47 Uhr

Hallo danke für deine Antwort.
Kannst du mir sagen wo ich die nächste gute Kinderwunschklinik finden kann?Wohne in der Nähe von Fulda (Hessen).
Lg Carolin

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von Hibbelmama1988 am 25.05.2015, 15:51 Uhr

Hallo,
danke für deine Antwort.
Muss man das Clomifen selbst zahlen oder übernimmt das die Krankenkasse?
Lg Carolin

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von Hibbelmama1988 am 25.05.2015, 16:00 Uhr

Hallo,
danke für deine Antwort.
Wie oft findet diese Ultraschallkontrolle denn statt?
Spermiogramm muss mein Mann noch machen
Was ich noch komisch finde bei unserem 1.Sohn hat es nach Absetzen der Pille ca.3 Mon.gedauert....Nach unserem Sohn hatte ich die Hormonspirale Mirena knapp 5 Jahre und seit dem Hibbeln wir und es passiert nichts.......bin einfach bisschen ratlos warum das so ist und mir verg langsam die Lust und ich hab nicht so viel Geduld

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von tanzmit am 25.05.2015, 19:20 Uhr

Ich sammel mal ein paar Antworten:
1. Schilddrüse wird im Allgemeinen alle drei Monate geprüft und schrittchenweise erhöht, bis der Wert bei Kinderwunsch um 1 oder knapp unter 1 liegen soll.
2. Spermiogramm sollte dringend gemacht werden, bevor irgendwas bei dir läuft - denn auch bei IHM kann sich was verändern und damit Probleme machen. Lass dich nicht unter Hormone setzen, bevor ihr das nicht habt.
3. Für Metformin braucht man vor allem eines: Geduld! Unsere Klinik sagte, es dauere 6 Monate, bis das was bewirke im Schnitt. Großes Plus: Man kann problemlos trotzdem zusätzlich stimulieren.
4. Clomifen oder was auch immer ist grundsätzlich erst mal Kassenleistung, WENN: Ihr (miteinander ;-P ) verheiratet seid, innerhalb der Altersgrenzen liegt (Kasse fragen), beide gesetzlich versichert seid in Deutschland und Verkehr nach Plan (also stimulieren der Eizellenreifung, Eisprung auslösen, Verkehr auf Komando) gemacht wird.
5. Ultraschallkontrolle: Sollte gerade im ersten Zyklus häufig gemacht werden. Meine Klinik schallte alle drei Tage etwa (später am Anfang des Zyklus seltener, nachdem klar war, dass ich immer spät reagiere). Wichtig ist, dass nicht, wie viele Ärzte das machen, nach dem 12. oder 15. oder 17. Tag aufgegeben wird, es gibt einige Frauen, die später reagieren und erst ganz spät die reife Eizelle haben (Bei mir um Zyklustag 27. herum, bei einer Freundin auch ähnlich spät). Manche Ärzte geben den Zyklus zu schnell auf, lassen einen dann die Tage auslösen und es wäre noch später möglich gewesen.

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von shinead am 25.05.2015, 22:00 Uhr

Ich kenne nur die in Darmstadt, aber Dein FA sollte die nächsten und besten für Dich kennen!

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von shinead am 25.05.2015, 22:03 Uhr

Clomifen zahlt die Krankenkasse. Aber auch selbst zahlen wäre kein Problem. Kostet nicht viel.

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von Hibbelmama1988 am 26.05.2015, 7:15 Uhr

Danke für die Infos!
Werde mich mal drum kümmern,das das mit der Schilddrüse und dem Spermiogramm erledigt wird und dann mal gucken was wir machen.Dann ist es einfacher eine Lösung zu finden welche Behandlung wir weiter machen können..

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von Hibbelmama1988 am 26.05.2015, 7:23 Uhr

Danke shinead und trine 29
Ich werde mich mal beim FA nach einer KiWu Klinik erkundigen.

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von Hibbelmama1988 am 26.05.2015, 7:23 Uhr

Danke shinead und trine 29
Ich werde mich mal beim FA nach einer KiWu Klinik erkundigen.

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von annasunshine am 10.06.2015, 7:38 Uhr

Hallo hibbelmama!

Ich hab selber pro Syndrom. Kann Dich total verstehen. So nen Aufwand hatten wir nicht.... ich hab mönchspfeffer genommen, Ergebnis 2 Kinder :-))
Wir sind grad am dritten.... metformin oder clomifen wäre nach mönchspfeffer gekommen,ging sehr schnell!!! Viel Erfolg,ich hoffe,ich könnte Dir helfen.
LG annasunshine

 

Re: schwanger werden trotz Übergewicht und PCO Syndrom bei unregelmäßiger Periode

Antwort von Hibbelmama1988 am 10.06.2015, 11:04 Uhr

Hallo annasunshine
vielen Dank für deine Antwort.
Ich hoffe das es bald klappt.

Lg Hibbelmama

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby:

2. Kind trotz Übergewicht???

Hallo an alle, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen würdet, Ich habe bereits ein Kind, das im Juli 4 wird... Damals hatte ich Normalgewicht, zwar an der Grenze zum leichten Übergewicht, trotzdem noch im Normalbereich... Jetzt wiege ich 20kg mehr ...

dino3711   06.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übergewicht
 

Übergewicht und Schwangerschaft

Guten Morgen ihr Lieben mich würde mal interessieren ob es hier Übergewichtige mamis gibt die mir mal berichten können ab wievielter Woche in der Schwangerschaft man am Us etwas sehen konnte gibt es da Unterschiede zwischen den "schlanken" ...

Maria2505   06.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übergewicht
 

Schwanger und übergewichtig?

Das von Haunersche Kinderspital in München sucht für Studie Schwangere aus München bis zur 17. SSW die übergewichtig sind um eine Zuckerkramkheit zu vermeiden. Wir bieten eine Aufwandentschädigung und zusätzliche Ultrachalluntersuchungen an. Weitere Informationen darüber unter ...

NIGO   19.03.2015

Frage und Antworten lesen
 

Übergewicht und Hormonstörungen, unregelmäßiger, überlanger Zyklus ...

Auch wenn ich mich damit unbeliebt mache - da im Forum immer wieder von sehr langen Zyklen und/oder anovulatorischen Zyklen zu lesen ist und daher also oft kein ES stattfindet oder keine Schwangerschaft eintritt ... - ich meine: Bevor man mit chemisch-synthetischen Mitteln ...

Skyla   21.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übergewicht
 

Apropos wie ists bei euch? Übergewichtig, normal oder zu wenig????

Kam grade durch nen beitrag drauf....;) Man sagt ja dass man eher schwanger wird mit normalgewicht... Musd mich auch outen dass ich leichtes übergewicht habe xD Für idealgewicht müsste ich 20kg abnehmen Aber 10kg weniger würden mir ...

brioche   16.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übergewicht
 

Trotz Übergewicht schnell schwanger ?

Ich hätte maleine Frage an die,die ein paar Pfunde zuviel auf der Waage haben. Seid ihr trotzdem normalschnell schwanger geworden? Muss zwangsläufig Übergewicht dazu führen dass es nicht klappt ? Ich bin 1,73 cm und wiege etwa 86 kg. Wir versuchen nun im 5. Zyklus - bisher ...

BabyFiona   28.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übergewicht
 

hab mal eine blöe Frage aber kann Übergewicht beim Mann auch die

Spermienqualität beeinflussen? mein Mann hat 2007 ein SG machen lassen da war alles TOP, er hat aber seitdem insgesamt 15-20 kg. zugenommen weil er auch mit Fußball aufgehört hat und er liebt Schokolade.....ich lieb ihn trotzdem ganz klar aber ich mach mir grad meine Gedanken ...

lady26   16.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übergewicht
 

an die übergewichtigen an euch mal ne frage

meine ärztin hat mir ja vor einem halben jahr klar zu verstehen gegeben das ich mit 170 und 125kg keinen babywunsch zu haben habe. ich sei zu dick. richtig!! das stimmt sicher und wusst ich au vor dem besuch bei ihr . nun ich habe nun mit mühe mich mal zu 112kg runtergekäpft und ...

Sneya27   24.10.2010

Frage und Antworten lesen
 

PCO Syndrom-- Metabolisches Syndrom--Insulinresistenz...Kennt das jemand?

Hallo zusammen! Wir versuchen seit 1 1/2 jahren erneut schwanger zu werden. Habe letzte woch erfahren dass das so einfach nicht klappen wird, da ich das PCO-Syndrom in verbindung mit dem metabolischen Syndrom und einer Insulionresistenz habe. Super neuigkeiten! Jetzt soll ich ...

Siti   10.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PCO Syndrom
 

Schwanger trotz Übergewicht und Bluthochdruck

Hallo, in meiner 1. Schwangerschaft (2005) wurde Bluthockdruck festgestellt, der bis heute geblieben ist. Nehme da auch Medikamente für. Nun "planen" wir ein 2. Kind. Nun würde ich ja praktisch mit dem Bluthochdruck in die Schwangerschaft gehen. Gab es Komplikationen bei ...

Mirze   03.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übergewicht
Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby