Betreuung Baby und Kleinkind Betreuung Baby und Kleinkind
Geschrieben von RR am 20.06.2017, 18:49 Uhrzurück

Re: Eure Meinung gefragt

Hallo
meine Welt wäre das nicht (gewesen, Sohn ist schon 13 mittlerweile). Selbst jetzt achte ich darauf, dass ich um diese Zeit Pause habe in der er aus der Schule kommt, wir gemeinsam Mittag essen u. Hausaufgaben durchschauen/üben. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht. Möchte es nicht anders.

Wenn es der Mutter nur um die ersten Worte u. die ersten Schritte geht ist es nicht soooooo schlimm........ Die Kinder werden aber älter, führen im Kiga/in der Schule Sachen vor u. sind traurig wenn Mama/Papa keine Zeit haben. Einige Gespräche in der Schule über Tests die dieses Jahr gemacht wurden wurden vm geführt - wer konnte durfte dazukommen. Es war sehr interessant u. ich bin froh, dass ich eine der wenigen war die teilnehmen konnte.

Auch als mein Junior mal Angst vor einem Jugendlichen Drogendealer hatte konnte ich "einschreiten" u. ihn von der Schule abholen. War nur ein gutes Jahr, aber für ihn sehr wichtig.

Das sind so die "Kleinigkeiten" die Eltern u. Kind zusammenschweißen. Urlaub machen wir selbstverständlich auch zusammen jedes Jahr - aber der muss nicht teuer sein .....

viele Grüße

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Betreuung Baby und Kleinkind