Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
Forum Kochen
 
 
 
Baby und Job - Forum Baby und Job - Forum
Geschrieben von ???imGesicht am 23.02.2013, 18:24 Uhr.

hm die Frage nach dem Warum...

Ich habe mit meiner Chefin, bzw mit deren Chefin. es wird immer mehr Leistung verlangt, die ich nicht erbringen kann, an diesem Druck zerbreche ich gerade. Genaueres kann ich hier nicht erzählen.Fakt ist, ich leide, und meine Kinder auch und ich bin mehr als bereit, zu kündigen. Und ehrlich gesagt, will ich erstmal ein paar wochen nicht arbeiten um Kraft zu sammeln, für nen neuen Job, vielleicht sogar ne neue Ausbildung.

Ich bin jetzt seit 4,5 jahren da, hab ich da Anspruch auf ne Abfindung? Wie gehe ich an das Thema an, Soll ich sagen, ich möchte nen Aufhebungsvertrag aber nur wenn ich ne Abfindung kriege oder wenn die zuviel bezahlten stunden (übrigens war das nicht mein Fehler) nicht von mir zurück erstattet werden müssen?

???imGesicht

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Baby und Job - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia