Forum Kochen  
 
Babys Wäsche richtig pflegen
Baby und Job Baby und Job
Geschrieben von Junijunge am 19.09.2017, 21:41 Uhrzurück

Re: Frauen - wenn wir alles wollen...

Dein Mann scheint sich toll um alles zu kümmern und ich bin sicher, dass Euer Sohn nicht zu kurz kommt. Daher würde ich mir zumindest kein schlechtes Gewissen machen. Dein Sohn hat die Situation so kennengelernt, wie sie ist und solange er sich wohlfühlt und gut entwickelt, ist sicher alles gut. Dann habt Ihr doch ein (fast) passendes Modell für Euch gefunden. Vielleicht lässt sich ja langfristig ein wenig an Deiner Arbeitszeit schrauben oder Du kannst tatsächlich ein paar Formalitäten noch abends daheim erledigen?

Für mich persönlich wäre es nichts, die Zeit mit meinem kleinen Sohn nicht auskosten zu können. Ich musste lange auf ein Kind warten und genieße den Kleinen nun sehr. Ich habe aber auch das Glück, freiberuflich daheim tätig zu sein und mit meinem Job statt sehr viel Geld wie früher jetzt immer noch absolut ausreichend Geld zu verdienen. Die grauen Zellen werden auch tagtäglich gut gefordert, so dass ich tatsächlich ein bisschen das Gefühl habe, ich bin nahe daran, "alles zu haben": viel Zeit mit meinem Sohn und den Job, den ich liebe. Es ist für mich anstrengend, jetzt, da er erst zwei ist und mich noch sehr fordert. Wir haben sogar dieses Jahr noch den Kindergarten gestrichen, weil es für uns im Moment nicht passend erschien. Aber sie werden schnell groß, und ich persönlich hätte wahrscheinlich das Gefühl, etwas verpasst zu haben. Aber natürlich auch, weil ich weiß, dass es bei uns anders geht. Hätte ich einen Bürojob, wäre ich dort vielleicht auch längst annähernd in Vollzeit zurück, wer weiß.
Mein Mann hat, so glaube ich, nicht das Gefühl, dass er zu wenig von seinem Sohn hat. Er kommt relativ zeitig nach Hause und Sohnemann ist eine Nachteule. Da bleiben schon noch vier, fünf Stunden. Ich denke, mein Mann ist dann doch froh, tagsüber im Büro zu sein. Aber auch, weil er weiß, dass ich dann für den Kleinen da bin, wir den ein oder anderen Kurs besuchen, seine kleinen Freunde treffen und überwiegend Spaß haben.Sollte ich einmal wieder mehr Zeit für die Arbeit haben müssen oder wollen, würde er Stunden reduzieren.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job