Forum Kochen  
 
Babys Wäsche richtig pflegen
Baby und Job Baby und Job
Geschrieben von lilke am 27.09.2017, 19:45 Uhrzurück

Re: Elterngeld wenn 2. SS in der Elternzeit lieg

Ich weiß nicht wo man immer den Unsinn ließt, dass EZ-Monate Usgeklammert und nicht für die Berechnung herangezogen werden würden. Das ist totaler Quatsch.

Bemessungszeitraum für das EG vom kommenden Kind sind IMMER die 12 Monate vor dem Mutterschutz bzw der Geburt, wenn man keinen MSchutz hat, egal was man in der Zeit gemacht hat.

Dann gibt es Ausklammerungstatbestände, also Monate, die "übersprungen" und durch weiter zurückliegende Monate ersetzt werden.

Zu dieser Ausklammerung gehören vor allem Monate mit Mutterschutz und Monate, in denen ELTERNGELD GEZAHLT wurde. Von letzteren aber maximal 14! D.h. ohne Arbeiten zwischendrin müsste man einen Abstand von etwa 16 Monaten haben zwischen den Kindern. (Jetzt mal von Fällen abgesehen wo das Einkommen vor der Geburt so hoch war, dass da vielleicht noch zwei, drei Monate mehr Spiel bei rauskommen um noch beim Höchstsatz zu landen).

Du warst über ein Jahr ohne Einkommen oder EG Daheim, wenn ich dich recht verstehe. Es wird in dem Fall also definitiv Mindestsatz plus Geschwisterbonus (Bis inkl. Dem LM von Kind 2 in dem Kind 1 3 wird!) Es wird sich auch mit ziemlicher Sicherheit finanziell nicht lohnen die Zeit zwischen EZ Ende und neuem MSchutz zu arbeiten.

Persönlich würde ich die EZ bis zum Tag vor dem neuen MSchutz verlängern und die Zeit daheim genießen. ;)

LG Lilly

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an lilke   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge:

TZ in Elternzeit rückgängig machen

Hallöchen, meine Tochter ist inzwischen sechs Monate alt. Beim AG habe ich angegeben, dass ich drei Jahre in Elternzeit gehe und ab Oktober 2017 zwei mal pro Woche Teilzeit beginnen werde. (Ab April 2018 bis Ende der EZ 1. August 2019 waren drei Tage geplant.) Ich bin ...

ela_wue   12.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit
 

Minijob in Elternzeit - lohnt sich das?

Vielleicht kennt sich jemand aus?? Ich würde gerne (nach Absprache mit meinem Arbeitgeber) einen Minijob ausüben (100-200€ monatlich). Nun habe ich gehört, dass man dann nach den Abzügen weniger Geld hätte als wenn man nicht arbeiten würde. Ist das wirklich wahr ...

Brina84   12.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit
 

Arbeiten in der Elternzeit?

Hallo, ich arbeite auf 30 Stunden Basis und bin nun schwanger. Im Mai 2017 möchte ich für ein Jahr in Elternzeit gehen und im Mai 2018 läuft dann mein AV auch aus. Ich liebe meine Arbeit und möchte eigentlich auch meinen Chef für das letzte Jahr nicht total hängen lassen. Da ...

pecanpie   01.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit
 

Wiedereinstieg nach Elternzeit/ Kind wann in die Kita

Hallo ihr Lieben, bevor ich schwanger war wollte ich mein Kind mit 3 in die Kita gegeben und auch so lange zu Hause bleiben.. Jetzt ist unser Kleiner 9 Monate alt und mich beschäftigen immer mehr die Gedanken ob ich ihn schon früher in die Kita geben soll, so mit 2 !? Und ...

PüppiLangnerStrumpf   21.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit
 

Bezahlung Mutterschutz in Elternzeit

Hallo ihr Lieben, Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe zwei Jahre Elternzeit eingereicht. Elterngeld bekomme ich nur für das erste Lebensjahr, weil ich dann eigentlich wieder arbeiten wollte, das geht aber nun aus unterschiedlichen Gründen nicht. Wenn mein Kind 12 Monate ...

LanaMama   03.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit
 

Statt Teilzeit in Elternzeit Kündigung mit Abfindung?

Hallo! Ich hoffe ich kann bei Euch ein paar Meinungen einsammeln. Ich bin bei einem großen Träger der Jugendhilfe im stationären Bereich eingestellt und z Zt in Elternzeit. Vorher der Elternzeit habe ich dort Übernachtungsdienste geleistet, also 3 Tage und 3 Nächte ...

Kunderella   15.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit
 

Teilzeit arbeiten in Elternzeit. Wie oft darf ich die Stunden variieren?

Hallo zusammen, ich habe eine weitere wichtige Frage für folgende Konstellation. Ich, als Mann, möchte 6 Monate in Elternzeit gehen und dabei in Teilzeit arbeiten a 25 Stunden. Kann ich darüber hinaus zusätzlich 2 komplette freie Monate beantragen? Das Modell sehe dann ...

flilixo   06.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit
 

In Elternzeit auf 450€ Basis arbeiten... Arbeitsverbot...

Hallo Zusammen, Wie schon oben im Betreff.. wie ist das wenn ich in der Elternzeit auf 450 € Basis arbeite und in der Zeit wieder Schwanger werde und ein Arbeitsverbot bekomme... Bekomme ich dann die Monate weiter die 450€ oder das Gehalt meines eigentlichen Arbeitsvertrags ...

BellaMaus18   04.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit
 

Elternzeit in Teilzeit festlegen?

Hallo, ich schon wieder. Ich habe gerad mit der Buchhaltung/Personalabteilung gesprochen dass ich nach ET 12 Monate volle EZ nutzen werde und danach 12 Monate in Teilzeit aber immer noch EZ gehen will. Da kommt erklärt sie mir dass Teilzeit ja leider unpraktisch ist, da ...

cuppy   13.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit
 

Vater will ebenfalls in Elternzeit gehen...

Hallo ihr Lieben, nun kam heute morgen das Thema Elternzeit meines Mannes auf und ich bin nicht so komplett informiert wie es mir gefallen würde. Ich nehme selbst 24 Monate Elternzeit und davon gehe ich 12 Monate Teilzeit arbeiten, beantrage also nur für die ersten 12 Monate ...

cuppy   12.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job