Forum Kochen  
 
Babys Wäsche richtig pflegen
Baby und Job Baby und Job
Geschrieben von Lewanna am 28.09.2017, 11:37 Uhrzurück

Re: Berechnung Elterngeld beim zweiten Kind

Also über das Elterngeld schimpfen finde ich auch überflüssig. Wir sollten froh sein dass es sowas gibt.

Ich kann Marienkäferchen schon verstehen. Man bekommt ja kein Kind um es direkt in fremde Hände/Betreuung zu geben.

Ich bin nach 2 Jahren auch wieder 30 Stunden arbeiten gegangen, damit ich eben wieder mehr Elterngeld beim 2. Kind bekomme.

Aber mal ne verrückte Idee. Man bzw. Frau darf doch die Elternzeit zum Beginn des neuen Mutterschutzes beenden. Wie wäre es denn wenn du nach dem Mutterschutz wie Vollzeit arbeitest und der Papa nimmt Elternzeit. Der bekommt dann ja auch volles Elterngeld, da er Vollzeit gearbeitet hat.
LG

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge:

Berechnung Elterngeld bei Firmenwagen

Hallo miteinander, Ich versuche mich gerade ein bißchen darüber schlau zu machen. Wie wird das Elterngeld berechnet, wenn ich einen Firmenwagen habe? Da ich den Firmenwagen versteuern muss, fällt mein Netto ja geringer aus. Habe ich dann bei der Berechnung einen ...

Feenzauber   10.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld
 

Berechnung Elterngeld

Hallo, ich habe eine Frage bezügl. der Berechnung des Elterngelds: Bis Mai bin ich noch in Elternzeit und arbeite 30h/Woche. Im Juli kommt Kind Nr. 2 auf die Welt. Ich würde gerne die derzeitige Elternzeit vorzeitig kündigen (AG würde einwilligen), und ab März wieder ...

Indigoblau   18.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job