EntwicklungskalenderE-CardsRund-ums-Baby-Newsletter
Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Mein Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Rezepte Tests Finanzen Fotos Infos & Proben
Babypflege

Empfindliche Babyhaut

Babys Haut ist sehr viel dünner als die Haut von Erwachsenen, besitzt noch keine widerstandsfähige Hornschicht und reagiert während ihrer Aufbauphase wesentlich sensibler auf Umwelteinflüsse.
Da die Talgdrüsen noch nicht voll funktionsfähig sind, fehlt ihr auch ein stabiler Schutzmantel zur Abwehr von Krankheitskeimen. Dieser baut sich erst im Laufe der Jahre vollständig auf. Sie ist fettarm und sehr wasserreich. Der hohe Wassergehalt macht übrigens die Haut am Kinderpopo so straff.
Babyhaut
 
Fettarmut bedeutet aber auch trockene Haut, weshalb viele Babys eine solche, trockene Haut haben. Fettarmut macht die Haut empfindlich und anfällig - z.B. gegen Hefepilze, die unter den feuchtwarmen Windeln prächtig gedeihen können. Neben Pilzen gibt es auch bakterielle Erreger, die beispielsweise "Impetigo", eine honiggelbe Hautverkrustung, verursachen. Bei solchen Hautveränderungen kann der Kinderarzt helfen.
Eine natürliche Pflege trockener und gereizter Haut ist möglich. Fragen Sie hierzu bitte ebenfalls Ihren Kinderarzt.
 
Babyhaut ist samtweich - das kommt daher, dass ihr die schützende Hornhaut fehlt und sie zudem noch wenig Melanin (brauner Hautfarbstoff, der das Licht absorbiert) enthält. Daher sollte Säuglingshaut häufig leicht gecremt werden. Besonders wichtig ist der Schutz vor Wind und Wetter, vor allem gegen Sonne.
 
 
 
Werbung
HiPP Baby SANFT
Besonders hautverträgliche Pflege für sensible Haut
HiPP Babysanft wurde entwickelt, um Allergierisiken für besonders sensible Haut von Anfang an zu minimieren. Deshalb verzichtet HiPP konsequent auf allergieverdächtige und unerwünschte Stoffe wie ätherische Öle, Parabene, Mineralöl und viele mehr. Wertvolles Bio-Mandelöl pflegt und schützt zarte Haut ganz natürlich. Vertrauen Sie HiPP Babysanft weil nichts drin ist, was nicht babysanft ist.
 
Auch zur Pflege von zu Neurodermitis neigender Haut geeignet.
 
HiPP Creme Dusche
Tipp für Mamas
Die HiPP Creme Dusche pflegt auch empfindliche und trockene
Erwachsenenhaut schon beim Duschen: Bio-Mandelöl schützt
optimal vor dem Austrocknen. Milde Waschsubstanzen
reinigen besonders schonend. Für fühlbar babyweiche Haut.
 
 
Weitere Informationen über die Pflegeprodukte von HiPP finden Sie hier.
 
Babypflege