Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
Prof. Dr. med. Ulrich Wahn - Asthma und Atemwege Prof. Dr. med. Ulrich Wahn - Asthma und Atemwege
  Zurück

Vielen vielen Dank

Sehr geehrter Herr Prof Wahn,

ich wollte Ihnen einfach ein kleines, positives Feedback geben, da Sie mir in der letzten Zeit mit Ihren Antworten sehr geholfen haben.

Letzte Woche Donnerstag konnte endlich die Drainage gezogen werden, der Cyhclothorax ist soweit ausgeheilt und mein Sohn ist nach über 6 Wochen im Krankenhaus am Freitag entlassen worden. Er hat sich riesig gefreut endlich nachhause zu kommen und seinen 10 Geburtstag am Samstag daheim verbringen zu können (O-Ton : "Das ist fast wie ein Geburtstagsgeschenk das ich nachhause darf").

Ihm geht es relativ gut, er braucht weiterhin zusätzlichen Sauerstoff über seine Trachealkanüle und muß alle paar Tage zur Kontrolle in die Klinik, aber ich denke, wir werden es schaffen, ihn wieder etwas "aufzupeppeln".

Vielen vielen Dank für Ihre Hilfe hier!!
Caroline mit Riley aus Down Under


von Homeland am 04.09.2017

Frage beantworten
 


*Antwort:

Re: Vielen vielen Dank

Ich freue mich sehr mit Ihnen und drücke alle Daumen, dass die gute Zeit so lange wie möglich anhalten möge!
Gruß, Ulrich Wahn

Antwort von Prof. Dr. Ulrich Wahn am 04.09.2017
    Die letzten 10 Fragen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia