Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
Prof. Dr. med. Ulrich Wahn - Asthma und Atemwege Prof. Dr. med. Ulrich Wahn - Asthma und Atemwege
  Zurück

Immer wiederkehrende Pneumonien bei Asthma

Guten Tag Herr Prof.Dr.Wahn,

Sie kennen ja unsere Geschicht von meinem Sohn. Er hat ein schweres unkontrolliertes Asthma. Bei ihm kommt es trotz Viani 25/125 2x2 Hub zu Pneumonien und immer wieder zu PBB. Sein Asthma kann nur durch ständige mehrwöchige Antibiotikatherapie mit Amoxiclav 6-8 Wochen kontrolliert werden. Hat er Antibiotika geht es ihm super. Null Salbutamolbedarf..setzt man es ab und kommt es zu einem.Infekt ist direkt der produktive Husten wieder da. Vorallem morgens und bei belastung. Bei ihm geht jeder Infekt auf die Lunge. Meistens wird eine Lungenentzündung daraus. Kann das sein dass er immer Bakterien in der Lunge hat durch das Asthma? Er hatte über 2.000.000 HIB in der Lavageflüssigkeit bei der Bronchoskopie bei Dr.Lange in Bonn. Dann hatte er in einer Reha in Wangen bei Dr.Spindler letztes Jahr Moraxella catha.im Sputum. Und im Röntgenbild sind immer peribronchiale Veränderungen zu sehen. Das ist so krass. Hat er Antibiotika geht es ihm super. Er isst, wächst nimmt zu und schläft durch. Setzt man es ab geht alles von vorne los. Infekt, produltiver husten morgens und bei belastung isst nicht nimmt ab schläft nicht durch braucht ständig salbutamol. Kennen sie das? Haben sie einen Rat was man noch machen kann? Er ist erst 4....

Vielen Dank

Lukas 2009


von Lukas2009 am 15.08.2017

Frage beantworten
 


*Antwort:

Re: Immer wiederkehrende Pneumonien bei Asthma

Ich denke, man muss sicherstellen, dass immunologisch alles in Ordnung ist (Immunstatus) und dann über eine antibiotische Dauerprophylaxe im Herbst und Winter entscheiden. Ihre Ärzte sind gut ausgewiesen und können Sie beraten.
Gruß,
Ulrich Wahn

Antwort von Prof. Dr. Ulrich Wahn am 16.08.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. med. Ulrich Wahn:

Selbsteinschätzung Asthma-Kind/Teenager

Sehr geehrter Prof. Dr. Wahn, Da unser Kinderpneumologe ja nicht glauben konnte, dass die Medikamentenflut nicht ausreicht, das Asthma zu kontrollieren, sollten wir mit unserem Kind eine Runde beim Kinderpsychiater drehen. Hier wurde er in Richtung Asperger/ASS etwas ...

Anna3Mama   14.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Asthma
 

Ist Asthma Vererbbar?

Hallo Prof.Dr.med. Ulrich Wahn, Und zwar frage ich mich ob Asthma Vererbbar ist.Meine kleine Zafira ist jetzt 1 Woche alt und ich habe angst das wenn sie Asthma hat,ich einen Asthma Anfall oder sonstiges nicht mitbekommen würde. Ich und mein Freund haben beide Asthma ...

Amara   24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Asthma
 

Hyposensibilisierung bei starkem Asthma?

Sehr geehrter Prof. Dr. Wahn, machen Sie bei Kindern, die bereits längere Zeit (2-3 Jahre) hochdosiert Viani nehmen müssen und die Lufu unter dieser Medikation einigermaßen gut ist eine Hyposensibilisierung? Bringt das überhaupt noch was, denken Sie, das würde helfen das ...

Anna3Mama   17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Asthma
 

Asthma durch mögliche Hundeallergie?

Guten Tag Prof. Dr. med. Ulrich Wahn, durch einen Bluttest (IgE, RAST) wurde vor ca. 1 Jahr festgestellt, dass unsere jetzt vierundhalbjährige Tochter an einer starken Erdnussallergie (Typ 1 Sofortallergie, RAST-Klasse 6) leidet. Zusätzlich leidet unsere Tochter seit dem ...

WinnieThePinnie   28.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Asthma
 

Asthma?

Guten Tag, Mein Sohn 3 Jahre alt hat von ca.September bis Mai spastische Bronchitis.Waren deshalb auch im März vier Wochen in der Reha an der Nordsee.Der Arzt dort meinte ich solle ihn mal beim Kinderpneumologe vorstellen.Da er es schon als Asthma bronchiale ansieht.Habe beim ...

Pilzchen81   05.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Asthma
 

Asthma durch mögliche Hundeallergie?

Guten Tag liebes Ärzteteam, durch einen Bluttest (IgE, RAST) wurde vor ca. 1 Jahr festgestellt, dass unsere jetzt vierundhalbjährige Tochter an einer starken Erdnussallergie (Typ 1 Sofortallergie, RAST-Klasse 6) leidet. Zusätzlich leidet unsere Tochter seit dem Beginn des ...

WinnieThePinnie   23.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Asthma
 

Konzentrationsprobleme durch asthmaspray

Hallo. Mein Sohn fast 7 jahre nimmt schon ca4 Jahre immer Wieder salbu spray weil er verengte Bronchien hat. Seit letztes jahr ist es nun asthma ausgelöst von hausstaubmilben allergie. Nun muss er seitdem täglich 2x2 Hübe nehmen. Viani mite. Er war schon immer ein aktiver ...

Mausi712   20.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Asthma
 

Asthma vorbeugen?

Sehr geehrter Herr Prof. Wahn, meine Tochter (fast 4 Wochen) war mit RS-Virus incl. leichten Lungenentzündung für 9 Tage in der Klinik. Sie bekam Antibiotika, Sauerstoff und Inhalationen. Nun habe ich gelesen, dass Kinder nach diesem Virus jahrelang anfällig für Bronchitis, ...

Tatjana345   06.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Asthma
 

Warum keine richtige Asthmakontrolle?

Sehr geehrter Herr Prof. Wahn, Bei unserem Sohn (11 J, Asthma hochdosiert Viani seit über 2 Jahren) stolpert das Asthma schon wieder etwas. Nach der Predni-Kur im Dezember war es zwei Monate soweit gut, wobei dann ein paar kleine Infekte die PF-Werte schwanken ließen, an ...

Anna3Mama   28.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Asthma
 

Schimmel --> Asthma?

Sehr geehrter Herr Dr., da es eine familiäre Vorbelastung gibt, frage ich mich, ob es verlässliche Aussagen dazu gibt, welchen Einfluss die Belastung mit Schimmelsporen in der frühesten Kindheit auf die Entwicklung asthmatischer und/oder allergischer Erkrankungen hat. Wir ...

pattika   20.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Asthma
    Die letzten 10 Fragen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia