Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
 
 
 
Andreas Obermüller - Forum Apotheke Andreas Obermüller - Forum Apotheke
  Zurück

Lasea

Hallo Herr Obermüller !! Ich nehme seit mitte November letzten Jahres Lasea da ich mit Panikattacken zu kämpfen habe ,ich muss sagen ,das es mir dadurch besser geht , nun meine Fragen !!! Wie lange kann man Lasea überhaupt einnehmen ??? Ich nehme jeden 2ten Tag nur 1 und bemerke seit kurzem das ich Kopfschmerzen bekomme so gegen Abend , könnte das am Lasea liegen , denn wenn ich keine nehme hab ich auch keine Kopfschmerzen ,oder wäre das eher untypisch ? Vielen Dank schon mal lg


von mami255 am 08.02.2013

Frage beantworten
 
Frage stellen


*Antwort:

Re: Lasea

Liebe m.,

über die unerwünschten Symptome konnte ich im Zusammenhang mit Lasea nichts finden.
Die Dosierung mit 1 Kps alle 2 Tage dürfte auf Dauer zu niedrig sein.
Sofern nichts anderes dagegen spricht, können Sie Lasea so lange einnehmen, wie es nötig ist.

Alles Gute!

Antwort von Andreas Obermüller am 08.02.2013
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Expertenforum Apotheke:

baldrian und lasea

hallo darf man lasea oder baldrian 500 während des stillens nehmen? mein kleiner ist 10 tage alt und ich komm innerlich nicht zur ruhe, kann nicht schlafen, auch wenn ich müde bin. dann kommt so ein innerlicher druck. würde der damit weichen? gehen die stoffe in die mutermilch ...

greentomato   15.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lasea
    Die letzten 10 Fragen an Andreas Obermüller  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia