Für alleinerziehende Eltern Für alleinerziehende Eltern
Geschrieben von aus 4 mach 3 am 18.09.2017, 10:21 Uhrzurück

Re: Zwiespältige Gefühle- Kontakt zum Vater

Ich glaube, dass nichts zu heiß gegessen wird wie es gekocht wurde ;-)

Er hat sich 3 Jahre nicht gemeldet und hat jetzt die Handynummern von allen 3en......... Ja gut. Was soll passieren?
Er wird ne Nachricht senden oder sie anrufen. Wenn die Kids nicht reagieren, wie er das erwartet, wird er ausflippen, nochmal blöde Nachrichten senden. Wenn von der Seite der Kinder aus nix weiter passiert, wird das genauso einschlafen wie die Kontaktaufnahme vor vor 3 Jahren über Dich.

Blöd, dass die Kinder das, sollte es so eintreffen, mitmachen müssen, aber es wird sie auch bestärken in ihrer Meinung über ihn.
Bisher lief der kontakt über Dich, Du konntest das Filtern, Schieben, Sieben. Das kannst Du nun nicht mehr und dieses Loslassen ist das schwierige.
Vertraue ihnen, dass sie das gut händeln.

Ich habe mir im Frühjahr auch einen Kopf gemacht, wie der KV die Kommunikation mit unserer Tochter pflegen wird, wenn er die Handynummer bekommt udn ich das nicht mehr "kontrolliere", obwohl es bei uns ganz anders ist (Papa WE's ca alle 3 Wochen, telefonischer Kontakt wenn etwas ansteht etc).

Er schrieb ihr dann immer mal Mitteilungen, entweder mit einem Haufen Fehler, oder "redete/ schrieb" mit ihr als wäre sie 5 oder er sendete einen Spruch, bekam einen zurück, er schrieb wieder was blödes und meine Tochter schrieb zurück. Oder er versprach aus dem Urlaub zu schreiben und es kam nix.

Vor kurzem sagte sie: "Mama, der nimmt mich nicht ernst, ich habe überhaupt keine Zeit mit jemanden zu schreiben, der sich nicht mal bemüht richtig zu schreiben und die ganze Zeit so komische Sprüche macht oder etwas verspricht, was er nicht hält!"

Ich glaube, unsere Kinder sind in der Kommunikation mit dem Handy "erwachsener" als manch ausgewachsener Mensch, sie wissen, sie haben uns Mütter, auf die sie sich verlassen können und lernen schnell kommunikativ unfähige Menschen auszusieben/ zu ignorieren.

Vertraue ihnen, dass sie gut damit umgehen und sei für sie da, wenn es zu kommunikativen Schnellschüssen ihres Vaters kommt.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum für alleinerziehende Eltern:

Wann muss ich Kontakt zum Vater haben?

Hallo, ganz kurz über uns. Ich bin 24 Jahre alt und meine Tochter ist 9 Monate. 3 Monate nach der Geburt hat ihr Vater und mein Mann uns verlassen ( hatte eine andere ) es kam sehr plötzlich und ich leide heute noch so sehr. Er nimmt die kleine jeden Samstag zu sich über nacht. ...

sweetme89   05.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontakt zum Vater
 

Pubertätsmädel will Kontakt zum Vater

Meine Tochter (13J.) hat mich am Wochenende konfrontiert mit dem Wunsch, einmal im Monat ihren leiblichen Vater treffen zu wollen. Konfrontiert deshalb, weil sie bisher Kontakt ablehnte und nun plötzlich ein Umdenken da ist. Seit fast 6 Jahren hat sie ihn nicht mehr gesehn, da ...

IgelMama   26.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontakt zum Vater
 

Kontakt zum Vater

Hallo, ich schon wieder... Ich möchte Euch nochmal um Eure Einschätzung bitten. Der Vater wollte morgen zu Besuch kommen (Kind ist ein gutes Jahr alt, der letzte Kontakt zum Vater ist 1,5 Monate her, insgesamt gab es ca. 5 Kontakte zwischen den beiden, 3 davon in dem ...

plymouth   20.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontakt zum Vater
 

unregelmäßiger Kontakt zum Vater/der Sohn leidet darunter

Hallo in die Runde, nun war ich mit meinem Sohn(7) beim Kinderpsychologen zur Diagnostik. Das Verfahren hat mehrere Wochen gedauert. Grund dafür waren Probleme in der Schule im vergangenen Jahr, inzwischen ist es deutlich besser geworden. Was dabei heraus kam ist: der Junge ...

Marianna81   05.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontakt zum Vater
 

ERBE - Wie erhalte ich mein Pflichtanteil ohne Kontakt zum leiblichen Vater

Hallo, es stellt sich mir die Frage, wie bekomme ich bescheid wenn mein leiblicher Vater stirbt ? Da wir kein Kontakt haben und er auch woanders wohnt, bekomme ich nicht mit wenn er stirbt. Da ich seine erste und auch leibliche Tochter bin, bekomme ich doch auch ein ...

moonlightsd610   08.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontakt zum Vater
 

Kein Kontakt zum Vater: Wie erklärt man es dem Kind????

Hallo, ich habe einen 3 jährigen Sohn, wir leben von Geburt an allein. Der Vater war das letzte Mal vor einem Jahr für ne halbe Stunde da (davor auch nur 2. 3 mal). Mein Sohn weiß, wer er ist und dass es sein Vater ist. Der Vater zahlt Unterhalt, kann und möchte ...

Vernel   20.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontakt zum Vater
 

kontakt zum kind wenn dieses beim vater ist...

hallo, ich bin eigentlich nicht alleinerziehend, aber ich weiß nicht wo ich sonst hin soll damit. mein ex und ich haben das gemeinsame sorgerecht für unseren sohn (bald 3). da wir beide im gesundheits bzw. sozialbereich arbeiten, gilt bei uns keine fixe regelung, sondern wir ...

LenaJonathan   17.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontakt zum Vater
 

Kontakt zum Vater

Guten Morgen! Mein Jüngster hat in diesem Sommer ganz oft nach seinem Papa gefragt. Er möchte ihn kennenlernen. Vor 3 Jahren hatten wir bereits eine solche Phase und ich habe dem Vater eine Mail geschrieben. Mit der Bitte erst mal Fotos zu schicken und ob er diesen Wunsch ...

ursel66   08.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontakt zum Vater
Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern