Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von babyschmuserle am 27.01.2006, 11:04 Uhrzurück

Re: @zitrone3

So da bin ich mal ganz egoistisch. Ich bin nach Frankreich gezogen. Habe französisch gelernt und kann es heute fast perfekt. Den leidigen deutschen Akzent, wenn auch nicht unbedingt als solcher erkennbar, werde ich leider nicht los. Mein Mann kennt mich nun seit 15 Jahren. In dieser Zeit denke ich hätte er, wenn es ihm wichtig gewesen wäre, wohl Deutsch lernen kônnen. Er hat es nicht getan, et alors? Tant pis pour lui! Er kann mit seiner Tochter Französisch sprechen, wenn er also etwas nicht versteht braucht er sie nur zu fragen und sie erklärt es ihm. Abgesehen davon das eine wie auch immer geartete NEuigkeit eh sowohl der Mutter als auch dem Vater mitgeteilt wird. Meinem Mann macht es nichts aus, dass wir untereinander nur Deutsch sprechen. Im Gegenteil, er befürwortet diese, da er weiß, dass es für sein Kind nur förderlich sein kann und da steckt man wie in so vielen anderen Dingen eben auch seine persônlichen Sentiments zurûck.
LG
Pascale

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten