Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 13.08.2004, 11:40 Uhrzurück

@towanda,habe unten nochmal zu deiner These Stellung genommen (und an alle)

Was dazu auch noch zu bedenken ist. Wenn wir den Menschen wirklich vorschreiben wollen, wie sie sich vernünftigerweise zu beschäftigen haben, also die Sozialhilfe sogar mit einer Art "Erziehungsauftrag" koppeln à la "Leute, die morgens lang schlafen sind schlecht". Dann sollte man so etwas wie Fernseher aber auch zum pfändbaren Vermögen bzw Gutahben zählen. Stattdessen kann man dann ja 2 Zeitungsabos zahlen (Boulevardblätter ausgenommen).

Was im Rahmen dessen liegt, was man fordern kann, ist z.B. 1 Stunde gemeinnützige Arbeit pro Tag an 5 Tagen die Woche(ohne Extrageld) wobei man sich aber die Art seines Engagements selbst aussuchen kann, man muß eben nur nachweisen, daß man etwas tut. So kann der eine eine Fußballmannschaft trainieren, einer gibt Hausaufgabenhilfe für die Kinder in der Nachbarschaft, wieder ein anderer fährt die gehbehinderte Oma täglich eine Stunde spazieren.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten