Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 11.10.2005, 12:08 Uhrzurück

Re: @tinai,ich habe dir unten auch schon mal geschrieben.

Hallo Saulute,

für Kinder leuchtet mir das ja völlig ein und es leuchtet mir auch noch ein, wenn man Flüchtling ist - also zum Beispiel aus dem Irak geflohen, hier integriert, aber eben doch der Heimat verbunden (kenne einen ganz speziellen Fall im Ländle).

Innerhalb der EU leuchtet es mir nicht so ein.

Nein, Neid ist es nicht, sondern Interesse und ich möchte auf der persönlichen Schiene nicht diskutieren (Anspielung kam von Jacky).

Wie ich schon schrieb, kenne ich nicht wenige "Konvertierte" und habe bisher einfach nicht erfahren oder gesehen, dass sie darunter litten, ihre alte abgeben zu müssen. Umgekehrt kenne ich auch Deutsche, die zu Briten wurden und bewusst die Deutsche abgegeben haben.

Es geht mir um die Sichtweise. Wenn es tatsächlich darum geht, "alle Optionen" offen zu halten - ja, das fände ich opportunistisch. Aber Saulute hat mir ja einen anderen Grund aufgezeigt.

Gruß Tina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten