Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 17.02.2005, 9:50 Uhrzurück

@sterntaler, die 2. (wegen Bankstammdaten)

nach dem Motto "Wasch mich aber mach mich nicht nass" wollen wohl alle den Leistungsmißbrauch in unserem Sozialsystem vorbeugen. Nicht jeder "Heini" kann rumschnüffeln wann, wie und wieoft er möchte, sondern nur Beamte
denen diese Informationen zur Beurteilung von Sachverhalte dienen.

Es geht hier um Bankstammdaten. Welche Konten habe ich und wo, wann eröffnet usw. Diese Informationen liegen dem Sachbearbeiter eigentlich freiwillig vor und die Datenbank dient nur zur Verifizierung.
Eine Person die öffentliche Leistungen beansprucht muss sich einer entsprechenden Prüfung unterordnen, so hart das klingt. Nur durch Information bzw. deren Zugang kann einem Mißbrauch entgegengetreten werden.

Ich sehe es eher als einen Schritt zur Gerechtigkeit, als einen in Richtung Überwachungsstaat.

Grüßle

P.S. Dein Hartmut singt ja jetzt solo und auf Englisch. Aber trotzdem gleich schlecht. :-)))))

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten