Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Cat74 am 15.10.2005, 21:25 Uhrzurück

@sina

Hallo Sina,
hab das damals schon verfolgt und nun wieder und bin erstaunt darüber, dass Dein Kater hier nun schon zum zweitenmal seitenlange Beiträge hervorruft (hab nicht alles gelesen!)!
Ich hatte zwei Katzen und hab beide, weggegeben, als meine Kleine ein halbes Jahr alt war! Die Haare waren weniger das Problem, da hatten wir Glück, aber beide fühlten sich mit zunehmender Mobilität des Babys und dem ansteigenden Lärmpegel hier nicht mehr wohl. Der Kater wohnte zu diesem Zeitpunkt 6 Jahre hier und wollte schlagartig nicht mehr in die Wohnung, kam nur kurz zum Fressen rein und hat sich dann vor die Haustür gelegt. Bin ich mit dem Kind raus, ist er rein und auf seinen Lieblingsplatz!
Die Katze hatte ich vier Jahre und als Baby vorm Tod gerettet, sie war hypernervös und schreckhaft aufgrund ihrer negativen Erfahrungen und saß schon immer bei Besuch im Schrank. Zum Schluß kam sie da nur zum Fressen und Entleeren raus und wenn wir Menschen das Haus verlassen haben!
Für beide habe ich jeweils eine passende Familie gefunden, sie haben sich schnell eingelebt und es geht ihnen ausgezeichnet. Den Kater hab ich mal besucht, er hat mich umschwärmt, sich den Bauch kraulen lassen und hat mir dann 'seinen Platz' auf der Couch gezeigt!
Ich glaube auch Deinem Kater, wird es genauso gut od. vielleicht noch besser in seiner neuen Familie gehen, da er dort keinen eingeschränkten Lebensraum haben wird bzw. wenn doch, dann von Anfang an sich so eingewöhnt!
Du brauchst wirklich kein schlechtes Gewissen zu haben, denn Du hast Dir Gedanken um die Zukunft aller beteiligten gemacht!
Meine Maus ist jetzt gute vier Jahre alt und wir kucken schon immer und auch oft alte Bilder 'unserer' Katzen an, sie kennt beide beim Namen, die Lieblingsplätze und Futtervorlieben. Nun wünscht sie sich eine Katze und im nächsten Jahr werde ich ihr diesen Wunsch wohl erfüllen und eine geeignete kindererprobte (;)) Katze für sie finden. Trotzdem habe ich kein schlechtes Gewissen meinen beiden gegenüber, denn das waren eindeutig keine Kinderkatzen. Beide leben jetzt so, wie es für sie am angenehmsten ist!
Lieben Gruß und laß Dich nicht ärgern, Cat

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten