Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von 6869ers am 19.04.2005, 21:48 Uhrzurück

@saulute

Nö, ich find nicht, dass man dann austreten muss oder sollte. Es sei denn, es geht einem eh am A.... vorbei. Aber wem die Sache was bedeutet, der bleibt und versucht, etwas zu verändern. Und deswegen ist es auch auf eine Art schade und schmerzlich, wenn wieder einer an die Spitze gestellt wird, dem nix an Veränderung liegt. versteh(t) mich nicht falsch: nix gegen eine klare Linie, und Ratzi ist ein sehr kluger Mann, aber so geht es doch einfach nicht weiter. Die wenigen Priester, die es noch gibt, drehen am Rad, weil total überarbeitet und überfordert, dass Frauen sich immer noch so behandeln und entwerten lassen (ohne irgendweine theol. bibl. Grundlage!), wundert mich immer wieder, dass Ratzinger damals zum Ausstieg aus der Schwangerenberatung "riet" (mit der Folge, dass nur noch mehr Kinder abgetrieben wurden) - etc - das sind doch keine erstrebenswerten Zustände - und das muss sich doch ändern!
Insofern: von ihm kann man nichts erwarten, aber: seinetwegen darf man auch nicht aufgeben :-)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten