Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frank NRW am 18.10.2005, 14:47 Uhrzurück

@romysma ;-)

"Hallo Ihr Lieben,
habe hier gerade mal so rumgelesen, in einem Thread ging es um eine junge Frau, die sich einen Job (VOLLZEIT!!) gesucht hatte auf Minijobbasis, also 400 EUR. Sie muss aber täglich drei Stunden dafür pendeln. Bleiben nach Abzug der Kosten für die Fahrerei ca. 320 EUR für sie übrig. ALS GANZTAGSJOB....!!! Verstehe ich hier was nicht? Von den Moderatoren wurde gesagt, sie müsse diesen Job annehmen... Oder habe ich was falsch verstanden? Wer soll davon leben? Wobei ich ja davon ausgehe, dass sie den Rest vom Job-Center bekommt. Trotzdem: Auf dieser Basis ein VOLLZEITJOB...?!?!? Das ist doch sittenwidrig. Wenn Leute solche Jobs annehmen, führt das dazu, dass die Löhne weiter sinken. Wo soll das noch hinführen? Ich rege mich schon über Inserate in Zeitungen auf, die auf 400,00 EUR-Basis einen Job als Sekretärin o.ä. für ca. 21 Stunden die Woche anbieten. Ich habe vor meiner Elternzeit bis ca. 2002 knapp 3.400 EUR mit der Arbeit in einem normalen Ausbildungsberuf verdient (hatte (!) einen grosszügigen Chef, der noch Ahnung hatte von geben und nehmen....), wurde allerdings am ersten Arbeitstag gekündigt (Tja, Kinder-Kriegen tötet jede Grosszügigkeit, welch ein Verbrechen *ironieoff) und bin jetzt auch im Eimer. Aber......??? WAS GEHT HIER VOR????

Wie seht Ihr das oder blick ich nicht mehr durch???? *dummguck"

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten