Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 14.12.2005, 15:50 Uhrzurück

@rio, und alle : versprochen: letztes posting zum Thema "meine Tochter als Mädchen " :-)

@rio, und alle

rio, du hast mich verstanden und hier eine umfassende Erläuterung.

wow, heiße und lange Diskussionen, als ich eben den Computer einschaltete. Hätte schon früher reinschauen sollen. Also, ich vertrete unmissverständlich folgende Position: Ein Mensch ist in erster Linie ein Mensch! Dann kommt lange nichts, dann folgen weitere biologische Unterteilungen: Frau,Mann,Rasse. Schon diese Unterteilung birgt Ungerechtigkeiten in sich die durch die Jahrtausende/ Jahrhunderte zu Gunsten einer gewissen Teilspezies ausgenutzt wurden: Zu Gunsten des: Weißen Mannes.

Zuerst unterdrückten Weiße Männer Schwarze Männer und Frauen. Als sie sich das nach LAAAAAAAAANGER Zeit nicht mehr gefallen lassen wollten, bedurfte es eines Bürgerkrieges ( indem sogar – und sei es nur aus wirtschaftlichen Gründen damals mitte des 19. Jahrh. InUSA) um zu erkennen, „Die Hautfarbe stellt mich nicht über den Anderen!!!!!“
150 Jahre später kann nmir keiner erzählen, dass in USA die Rassenprobleme annähernd verschwunden sind.

Dann gibt es die Unterteilung in: Körperlich stark und körperlich( in der Regel) schwächer : Mann: Frau. Der Stärkere nimmt sich das Recht den Schwächeren zu unterdrücken. Dann Anfang des letzten Jahrhunderts beginnt der Schwächere( Frau) für sich gewisse Rechte zu erkämpfen. Erst wird/ wurde mit harten Bandagen gekämpft und heute kämpft man subtiler: Durch: Knigge- Kindermädchen, durch Werbung und falls der Fall, dann ganz schlimm : die Eltern, Großeltern Verwandte und sonstige Bekannte.

Ich möchte für meine Tochter nur folgendes erreichen: Das sie das tun kann, was immer sie möchte!!!!! Von mir aus darf sie sich auch anmalen, aber: Da heute ( ausser mir und auf mein Drängen mein Mann) die ganze Welt, angefangen bei ihren Großeltern, den Nachbarn dem Kindermädchen, alle ihr bis dahin geläufigen Personen, sowie das Fernsehen ( das ich zwar noch kontrolliere, doch ab und an kommt auch bei Winnie Puuh, Babyborn Kitschwerbung) versuchen aus ihr ein ;: „BRAVES, LIEBES; DAS GEHÖRT SICH SO / ODER DASS GEHÖRT SICH NICHT FÜREIN MÄDCHEN / DAME Kind zu machen, sehe ich meine Pflicht darin, ihre angeblich nicht vorhandenen Seiten wie „räumliches Sehen, Mathematik Fußballspielen, Kampfsport“ zu unterstützen. Sie sieht Mama beim Judo zu und will es machen. Sag ich ihr nun: Das macht ein Mädchen nicht? Vielleicht braucht sie es einmal, wenn sie mit einem „Minirock bis unter die Pobacken“ in die Disko will und ein paar Neandertaler dann denken, „sie macht sie an!“.
Ich wurde von meiner eigenen Mutter, niemals als Mädilein erzogen, sondern als Kind, das alles kann und alles darf. Ich habe auch seit meinem 14 Lj die Emma ( die bei uns immer rumlag) gelesen, ebenso wie den Spiegel und den Münchner Merkur ( als Contrapunkt :- ) ) aber ich habe auch Kitsch/ Schnultz und solche Dinge abbekommen: Von meinen Großmüttern Tanten u.ä.
Ich Habe mir von der politischen Richtung ( meine Mutter ist eher grün angehaucht, mein Vater ist schwarz) die für mich richtige Richtung herausgesucht, habe gefährlich Sportarten und waghalsige Dinge geliebt und hatte mehr Jungs als Freunde als Frauen/ Mädchen.
Und nun stellt man sich mal vor:

Selbst ich bin verheiratet, habe einen Mann den ich sehr liebe und schätze und bin Mutter einer Tochter. Ich will ihr alle Türen offen halten, die Türen, die ihr von anderen vor der Nase zugeschlagen werden soll sie sich aufbrechen können.
Sollte ich in 20 Jahren feststellen, dass meine Tochter Kommunistin geworden ist und rosa Kleider liebt, und mind 7 Kinder will, soll es mir recht sein und ich werde deswegen nicht weinen. Hauptsache es geht ihr gut und sie wird glücklich, doch manchmal muss man als Mädchen heutzutage doch noch ein „bisschen „ gegen Vorurteile kämpfen und das Kämpfen gegen Vorurteile gegenüber jedermann , dass lernt sie von mir.
Liebe Grüße Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten