Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 19.12.2003, 15:08 Uhrzurück

@moneypenny... mal ein Totschlagargument für Dich für die nächste Kinderbeuzahldiskussion! ;-))

Hallo Penny,

ich gebe Dir in allen Punkten recht, und Kinder sind in Deutschland heutzutage ein absolutes Armutsrisiko.

Ich habe Abitur und ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium hinter mir, verdiene als Beamter im gehobenen Dienst A9. Aber alleine 465,- € gehen bei mir als Krankenversicherungsbeiträge drauf, weil ich mir den "Luxus" erlaube, freiwillig in einer gesetzlichen Krankenversicherung Mitglied zu sein.

Ferner leiste ich mir den Luxus eines über 8 Jahre alten Autos, und ich habe die eheliche Wohnung behalten, da unsere Kinder nach der Trennung bei mir verblieben sind.

Nach Abzug DIESER Unkosten, verbleibt mir ein Betrag weit, weit unterhalb der Sozialhilfe, sofern meine Ex-Frau keinen Unterhalt zahlt, und das hat sie ein Jahr nicht getan, da die Dame meinte, nochmals ein Kind bekommen und in Erziehungsurlaub gehen zu müssen.
Eine vierköpfige Familie kann jemand in meiner Position heute nicht mehr durchbringen, es sei denn, er zieht in soziale brennpunkte - na klasse!! Tolle Alternative und tolle Aussichten für Kinder.

Aber diesen Blödsinn der Kinderlosen nach dem Motto "Uns gehen doch Eure Bälger nichts an!", dem begegne ich immer mit mit der scheinheiligen Frage, wer den wohl die Kinderlosen in 20 Jahren bedient

- an der Supermarktkasse
- an der Tankstelle
- im Reisebüro?

Wer erbringt denn dann wohl Dienstleistung

- in Arztpraxen
- beim Rechtsanwalt
- im Finanzamt
- im Kino/Theater/Oper?

Wer

- reißt die Rockkonzertkarten ab,
- bedient Busse, Bahnen und, ganz wichtig, den Flieger nach Mallorca und schenkt auf dem Weg dahin den Rentnern den Cocktail nach,
- berät in den Banken
- berät beim Kleiderkauf
- pflegt diese Menschen in Altersheimen und Krankenhäusern?

NIEMAND ANDER ALS U N S E R E KINDER!!!!!!!!!!!!
oder etwa deren größere Schwester oder Bruder, selbst zahnlos und bettlägerig, hmmm??? :o)))

Penny, danach war absolut Ruhe im Karton! Immer!! *ggg*

Finanziell haben die es nie begriffen, daß sie jetzt IHRE Eltern finanzieren und die Kinder später (eigentlich) unsere Renten finanzieren sollen.
Aber DIESE Argumente HABEN sie verstanden, das war eindeutig! :-)
Versuch's mal! :-))

Viel Glück!

Liebe Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten