Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 04.10.2005, 12:04 Uhrzurück

Re: @maximum

Das Problem ist wohl, daß immer wieder Leute sexeln, die eben nicht reif genug dafür sind. Es wird nämlich vorher keine Reifeprüfung gemacht, man braucht nicht mal einen Führerschein. (Und selbst beim Autofahren, wo man einen Führerschein braucht, stellt sich immer wieder heraus, daß Leute es tun, die nicht reif genug dafür sind.)

Und wer nicht reif genug für's sexeln ist, ist seltenst reif genug, diese Unreife anzuerkennen und daher das sexeln zu unterlassen (eher im Gegenteil: Fühlen sich nicht meistens die unreifsten am reifsten?).

Am aller-unreifsten sind m.E. sogar die, die mit 15 einen Kinderwunsch haben. Insofern gehört vielleicht sogar eine gewisse Reife dazu, sich mit 15 bewußt zu einer Abtreibung zu entschließen. Schließlich muß man dafür die Erkenntnis haben, daß Babys keine Knuddelpuppen sind - eine Wahrheit, der sich leider viel zu viele Teenager verschließen.

Aaahhh, ich sinniere über die Pubertät, die in Form meiner Tochter derzeit fast täglich vor mir steht.....

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten