Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von krissie am 03.07.2004, 22:40 Uhrzurück

Re: @marit

Hallo Marit und die anderen,

Marit, Du argumentierst aus einem bestimmten Berufsfeld heraus. Ich glaube, vielen ist einfach nicht bewusst, wie besch... die Situation für junge Wissenschaftler ist. Im Prinzip steuern die allermeisten (Geistes)wissenschaftler, die nach Promotion etc. noch an der Uni sind, auf eine (hochausgebildete, spezialisierte) Arbeitslosigkeit zu, das ganze System ist ja zur Zeit darauf angelegt.
ABer ansonsten gilt immer noch, das Akademikergehälter durchschnittlich doch eine ganze Ecke höher sind als andere Gehälter. Und mit diesen hohen Gehältern werden auch die "belohnt", deren STudium von der Familie gut finanziert wurde. Und mal im ERnst, viele, die auch familär über den entsprechenden Hintergrund verfügen leben doch im Studium sehr viel lockerer als bspw. eine Krankenschwester in der gleichen Zeit.

Über den Wert der jeweiligen Arbeit kann man sowieso immer streiten. Warum bekommt ein Unternehmensberater, der hilft, Arbeitsplätze abzubauen (und damit im besten Fall für Wirtschaftswachstum sorgt, oder halt auch nicht), soviel mehr als jemand, der Menschen pflegt?. "Gerecht" ist das alles ganz bestimmt nicht. Okay, das ist jetzt natürlich etwas plakativ.

Es scheint mir übrigens eher unwahrscheinlich, dass eine nicht mal 30jährige Krankenschwester nur aus ihren Gehaltszahlungen alleine eine Eigentumswohnung fast abbezahlen konnte, zumindest wenn diese einen gewissen Wert überstieg. Das nur am Rande...

LG Kristina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten